1. EUROFORUM

Financial Experts Conference

Qualitätssicherung der Tätigkeit des unabhängigen Finanzexperten EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 21. und 22. Juni 2012 in Hamburg stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 21. und 22. Juni 2012 in Hamburg stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

Medienpartner

Der "Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V." hat es sich zur Aufgabe gemacht, für die Aus- und Fortbildung von Aufsichtsräten eine unabhängige und qualitativ hochwertige Plattform bereit zu stellen. Gleichzeitig wollen wir einen Beitrag zur Fortentwicklung der deutschen und europäischen Corporate Governance liefern. Seinen Ausdruck findet dies in der Mitgliederzeitschrift BOARD sowie der Internetplattform www.adar.info.

Der Bundesanzeiger Verlag besitzt als Fachverlag im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern aufgrund seiner über 55-jährigen Verlagstätigkeit im amtlichen Veröffentlichungsbereich eine herausragende Stellung. Das innovative Medienhaus bietet heute moderne Informationslösungen rund um das Unternehmens- und Wirtschaftsrecht. Alle Angebote finden Sie unter: www.betrifft-unternehmen.de

Das GoingPublic Magazin ist das moderne Kapitalmarktmagazin für Emittenten und Investment Professionals. Die Monatszeitschrift beleuchtet für Emittenten die Being Public- und Investor Relations-Trends und stellt alle relevanten Kapitalmarkt-Neuerungen vor. Über den Kapitalmarktzugang für kleinere Unternehmen im deutschen Freiverkehr/Open Market berichtet das Magazin genauso wie über den US-amerikanischen Neuemissionsmarkt, weltweite Branchen- und Investmenttrends oder den seit 2010 boomenden Markt für Unternehmensanleihen. Der Titel „Going Public“ steht für die Königsklasse des Corporate Finance-Geschäfts und ist die führende Publikation für Börsengänge im deutschsprachigen Europa. Daneben versteht sich das Magazin als bedeutendste Being Public-Plattform und Mittler zwischen Emittenten sowie institutionellen Anlegern, Dienstleistern und Financial Community.

Das HV Magazin beleuchtet seit 2003 die Themen und Trends der Hauptversammlungs-Organisation. Im Vordergrund stehen die vielfältigen neuen Herausforderungen rechtlicher, technischer und administrativer Natur, denen sich Vorstände und Aufsichtsräte von Aktiengesellschaften, aber auch Dienstleister und alle extern an der Organisation Beteiligten Jahr für Jahr zu stellen haben. Das HV Magazin bietet aktuell und prägnant Erfahrungs- und Praxisberichte, schafft Transparenz im Markt der HV-Dienstleister und orientiert sich eng an den Bedürfnissen und Interessen der Emittenten. Aktuelle Urteile rund um die Thematik greift das HV Magazin genauso auf wie das Verhalten der „Berufsopponenten“ oder die zunehmende Einflussnahme weiterer aktiver Aktionärsgruppen. Einblicke in die internationale HV-Praxis, HV-Berichte sowie eine den schillernden Persönlichkeiten der deutschen HV-Szene gewidmete Interviewserie runden das Heftkonzept ab.

Die Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG) adressiert als einzige deutschsprachige Fachzeitschrift konsequent und direkt alle Corporate Governance Organe der Unternehmen und deren Wirtschaftsprüfer. Als zentrales Fachorgan im deutschsprachigen Raum für Fachbeiträge und Berichte zur Corporate Governance zeigt die ZCG Standards guter Unternehmensführung auf und verhilft der Wirtschaftsprüfung zu einer zielführenden Prüfungspraxis. Die ZCG ist international ausgerichtet - In alle Rubriken der Zeitschrift werden nationale und internationale Initiativen, Erkenntnisse und Entwicklungen auf dem Gebiet der Corporate Governance aufgenommen. Mehr Infos unter www.ZCGdigital.de