Flexibilitäten im Strommarkt nutzen

Potenziale und Geschäftsmodelle für virtuelle Kraftwerke und industrielle Verbraucher EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 8. und 9. November 2011 in Berlin stattgefunden!

Aus der Not eine Tugend – und ein Geschäftsfeld – machen!

Seien Sie mit dabei und diskutieren Sie mit den anwesenden Experten über Ihre Möglichkeiten, sich im Flexibilitätsmarkt erfolgreich zu positionieren!

Virtuelle Kraftwerke

8. November 2011

Demand Side Management

9. November 2011

Virtuelle Kraftwerke

  • Neue Anforderungen und Einsatzfelder durch den Ausbau der regenerativen Energien
  • EEG-Anlagen und Regelenergie: Wie sieht ein optimales Pooling von EEG-Anlagen aus?
  • Bilanzkreise und Ausgleichsenergiemarkt
  • Optimale Vernetzung dezentraler Einheiten
  • Erfolgreiche Vermarktung von EE- und KWK-Strom
  • Betriebserfahrungen und Kosten-/Nutzen-Aspekte

Mit Beiträgen von:

  • EWE
  • Vattenfall Europe Wärme
  • Evonik Power Saar
  • A.T. Kearney
  • Dong Energy Germany
  • r2b energy consulting
  • SolarFuel
  • Next Kraftwerke
  • Trianel
  • Sauer Solarkultur
  • Siemens

>> Getrennt buchbar! - Mit vielen Praxisbeispielen

Demand Side Management

  • Neue Vermarktungsmöglichkeiten für flexible Ab- und Zuschaltungen von Lasten
  • Mit Lastmanagement-Produkten und flexiblen Tarifen Mehrwertdienste anbieten
  • Bereitstellung industrieller Regelenergie: Potenziale, Anreize und Rahmenbedingungen
  • Netzentlastung durch atypische Netznutzung
  • Intelligente Energiemanagement- und Kommunikationssysteme

Mit Beiträgen von:

  • Evonik Industries
  • energy & meteo systems
  • A.T. Kearney
  • HeidelbergCement
  • VIK Verband der Industriellen
  • Energie- und Kraftwirtschaft
  • Entelios
  • Bundesnetzagentur

Treffen Sie auf diesen Konferenzen:

Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung, Direktoren sowie leitende Mitarbeiter der Bereiche:

  • Kraftwerks- und Erzeugungsmanagement
  • Lastmanagement
  • Neue Geschäftsfelder/Unternehmensentwicklung
  • Energiewirtschaft
  • Vertrieb/Marketing
  • Erneuerbare Energien
  • Beschaffung/Handel/Portfoliomanagement
  • Netze

von

  • Stadtwerken
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Stromintensiven Industrie- und Gewerbeunternehmen
  • EEG-Anlagenbetreibern
  • KWK-Anlagenbetreibern
  • Stromnetzbetreibern

sowie

  • Energiedienstleistungsunternehmen
  • Verbände und Organisationen
  • IT- und Systemdienstleister

mit dem Fokus Energiewirtschaft

Unser Medienpartner:

Jeder Teilnehmer erhält von Euroforum ein sechsmonatiges Abonnement von Energie & Management.Was die Energiewirtschaft bewegt, das beschäftigt uns: 14-tägig aktuelle Informationen zum Energie-Wettbewerbsmarkt.