Führen ohne Vorgesetzten-Funktion

Ohne Personalverantwortung clever agieren und Ziele erreichen EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Programm

Im Sandwich zwischen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Budgetzielen führen

9.00 – 18.00 Uhr
8.30 – 16.00 Uhr

Führen und Motivieren ohne "Machtkarte"

  • Vom Ohne-einander zum Miteinander
  • Anforderungen und Regeln für einen erfolgreichen Aufgabenstart
  • Positionierung in temporären Führungssituationen

Ihre Führungsarbeit auf dem Prüfstand

  • Blinde Flecken in der Selbstwahrnehmung: Mein Eigenbild
  • Bestimmen eigener Arbeits- und Verhaltenspräferenzen
  • Umgang mit Stress, Stressoren, Belastungs- und Grenzsituationen

Teamphasen: Aus Einzelspielern eine Mannschaft formen

  • In jeder Phase den passenden Führungsstil anwenden
  • Maßnahmen zur Unterstützung der Teamentwicklung
  • Das richtige Maß von Vertrauen und Kontrolle finden
  • Was tun, wenn das Team unproduktiv feststeckt?

Wie begleite ich als neue/r Verantwortliche/r laufende Projekte?

  • Erfolgreiche Zeit-, Kosten- und Leistungsplanung
  • Aktivitäten und Ressourcen steuern
  • Richtig informieren, dokumentieren und delegieren
  • Checklisten für die Sofort-Übernahme von Leitungsfunktionen

Kommunikative Kompetenz in Engpass-Situationen

  • Verhalten bei Blockaden und Uneinsichtigkeit
  • Eigene Interventionstechniken zur Deeskalation von Gruppenkonflikten
  • Emotionale Aspekte in der Delegation von Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Beurteilungssysteme und Feedbackinstrumente
  • Techniken für konstruktive Kritik und niederlagenlose Gesprächsführung

Unter Zeitdruck souverän führen

  • Entscheidungen zügig herbeiführen und umsetzen
  • Individuelle Ansprache für unterschiedliche Menschen finden
  • Gruppendynamische Prozesse nutzen und steuern