Kompaktwissen

Geldwäsche & Compliance

Praxisausbildung zum kompetenten Ansprechpartner EUROFORUM AkademieBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Geldwäsche | Zentrale Stelle | Umgang mit Behörden | Wertpapier-Compliance | MaRisk

Der Teufel steckt im Detail: Anforderungen richtig auslegen!

Unsere Akademie verbindet kompakt alle relevanten Themen der Compliance-Arbeit: Geldwäscheprävention, die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an den GW-Beauftragten oder Compliance-Mitarbeiter der zentralen Stelle nach § 25c KWG, Abschlussprüfung und Prüf-BV, Datenschutz sowie Wertpapier- Compliance. Erfahren Sie zudem, welche neuen aufsichtsrechtlichen Anforderungen auf die Compliance-Stelle durch die 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie sowie die MaRisk-Novelle zukommen. Machen Sie sich als Fach- oder Führungskraft, Neuoder Quereinsteiger fit für die praxisnahe Prävention! Beugen Sie mit gezielter Weiterbildung möglichen Sanktionen und Haftungsrisiken vor!

Umfassender und aktueller Überblick durch Fachleute vermittelt!

(Jörn Magarin, Sparkasse Südholstein)

5 Tage, um …

  • Rechtliche Ermessensspielräume besser einzuschätzen
  • Finanzielle Schäden sowie aufsichts- und haftungsrechtliche Sanktionen abzuwenden
  • Erfahrungen in der Arbeit der zentralen Stelle auszutauschen
  • Mit unserem Qualifikationsnachweis Ihre jährliche Weiterbildung vor den Behörden zu dokumentieren

+ Intensiver Austausch
+ Umsetzungsbeispiele und Best Practices
+ Wissenstransfer durch erfahrene Experten aus Banken, Beratung, Staatsanwaltschaft und Aufsicht
+ Qualifikationsnachweis durch die Referenten

Geldwäsche - und Kreditwesengesetz in der Praxis und Aufsicht, einschließlich der Auslegungs- und Anwendungshinweise der DK vom 22. Aug ust 2012

(Bewertung der 2. Auflage, Schulnotensystem) AKADEMIENOTE 1,7

Ehemalige Teilnehmer meinen

Empfehlenswert für Geldwäsche-Beauftragte, die neu auf diesem Gebiet sind!

(Serdan Kitmir, State Bank of India)

Sehr kompakter Überblick über die Themen GWG und WpHG durch kompetente Referenten!>

(Ralf Mikeska, Tonbeller AG)

Fachlich kompetente Referenten, die leicht verständlich vortragen. Viel Raum für Diskussionen.

(Dietmar Schlereth, Cronbank AG)

Ihre Vorteile im Überblick

  • In nur fünf Tagen werden Sie zum kompetenten Ansprechpartner im Bereich Compliance/Geldwäsche in Finanzdienstleistungsunternehmen.
  • Intensivtraining mit begrenzter Teilnehmerzahl!
  • Sie können den Wissenstransfer durch Übungsaufgaben eigenständig kontrollieren. Die Tests finden Sie in Ihren Unterlagen.
  • Auf Wunsch sind die Module auch einzeln buchbar. Sprechen Sie uns an.
  • Im Anschluss erhalten Sie das Abschlusszertifikat "Kompaktwissen Geldwäsche & Compliance".

Verschaffen Sie sich vorab einen Einblick von den ausführlichen Akademieunterlagen mit einem kostenlosen Download der Folien "Managen von Risiken" als Auszug aus Modul 2 von Sebastian Glaab, VTB Bank (Deutschland) AG.


Wir sprechen an

  • Fach- und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen, Fondsinstituten, Anlageberatungen, Vermögensverwaltungen, Kanzleien der Abteilungen
    • Recht, Compliance
    • Geldwäsche
    • Interne Revision, Risikomanagement
    • Betrugsbekämpfung und -prävention
    • Wertpapier-Compliance
  • Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen des Nicht-Finanzbereichs, die den geldwäscherechtlichen Pflichten unterliegen sowie Spielbanken
  • Rechtsanwälte, Berater
  • Neu- und Quereinsteiger, die in dem Aufgabenfeld tätig sind und sich fundiert und praxisnah weiterbilden wollen

Gestalten Sie Ihre Ausbildung mit:
Reichen Sie uns vor der Akademie Ihre Fragestellungen und Erwartungen ein, die unsere Referenten für Sie aufgreifen sollen. Wir leiten diese weiter: Kathrin Dietrich-Pfaffenbach