Kompaktwissen

Geldwäsche & Compliance

Geldwäsche - Strafbare Handlungen - Zentrale Stelle - Umgang mit Behörden - Wertpapier-Compliance EUROFORUM AkademieBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Referenten

Dirk Auerbach,
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist als Partner im Bereich Audit Financial Services bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt tätig. Er ist Verfasser verschiedener Publikationen zu rechnungslegungsbezogenen und aufsichtsrechtlichen Themen. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter und Mitglied des Arbeitskreises "Geldwäsche" des Bankenfachausschusses des IdW.

Sebastian Glaab,
Rechtsanwalt, ist seit Juli 2009 Geldwäschebeauftragter und Compliance-Officer der VTB Bank (Deutschland) AG, Frankfurt am Main. Er ist für die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen in den Bereichen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie WpHG verantwortlich. Zuvor war er mehr als vier Jahre bei PricewaterhouseCoopers AG WPG im Bereich Regulatory tätig.

Jan Oliver Noll
ist Jurist und seit 2004 Referent im Referat für internationale, Rechts- und Grundsatzfragen der Gruppe Geldwäscheprävention in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Er war als nationaler Sachverständiger bei der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in London tätig und ist Mitglied der deutschen Delegation bei der FATF.

Hartmut Renz
ist Rechtsanwalt und seit 2003 als Leiter der Compliance-Stelle Kapitalmarkt/Group Compliance Officer Capital Markets bei der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) in Frankfurt/Main tätig. Davor leitete er die Investment Banking-Grundsatzabteilung der DZ Bank AG und war für die Betreuung kapitalmarktrechtlicher Fragestellungen verantwortlich.

Raimund Röhrich
ist als Rechtsanwalt im Büro Frankfurt von Clifford Chance tätig und berät nationale und internationale Unternehmen zu allen Fragen der Compliance und des Wirtschaftsstrafrechts. Er berät insbesondere bei Internal Investigations sowie der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Management-Systemen.

Tim Wybitul
berät als Rechtsanwalt und of Counsel bei Hogan Lovells zu Datenschutz, Compliance und internen Ermittlungen. Er leitete 2,5 Jahre lang ein großes Team von Anwälten, das eine Schweizer Großbank bei Ermittlungen auf Aufforderung der US-Behörden SEC, DOJ und IRS unterstützte. Er ist Lehrbeauftragter für Datenschutz der Deutschen Universität für Weiterbildung und Mitherausgeber der im C.H. Beck Verlag erscheinenden Zeitschrift für Datenschutz.