Der geprüfte Wissensmanager

Wissensbewahrung, Wissenstransfer und Wissensvernetzung erfolgreich in Unternehmen einsetzen EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Wissensmanagement kompakt und praxisnah

  • Erlernen Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des Knowledge-Managements
  • Profitieren Sie nachhaltig von der Wahrung Ihres Unternehmenswissens
  • Sichern, vernetzen und strukturieren Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter
  • Stärken Sie Ihre Wettbewerbs- und Innovationskraft
  • Mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis

Tag 1:
Wissensmanagement er folgreich im Unternehmen einsetzen

Tag 2:
Neue Wege des Wissensmanagements im Enterprise 2.0

Tag 3:
Wissensmanagement richtig planen , umsetzen und steuern

Geprüfter Abschluss Ihres Lernerfolges

Warum Wissensmanagement?

Arbeit und Geschäfte werden in Hochlohn-Ländern immer wissensintensiver. Weitgehend manuelle Tätigkeiten werden automatisiert oder in Billiglohn-Länder verschoben. Damit sich Unternehmen dem Wandel optimal anpassen können und weiterhin hohe Performance leisten und Innovationen schaffen, müssen Mitarbeiter und die Organisationen ihr Wissen effektiver und systematischer verteilen, vernetzen, vertiefen und kodifizieren.

Lernen Sie…

  • das zukünftig relevante Wissen beim Mitarbeiterwechsel, zwischen Teams und Communities und zwischen dem Unternehmen und seinen Geschäftspartnern auszutauschen
  • welche Analyse-, Planungs- und Steuerungsinstrumente für die Einführung des WM wichtig sind und wie Sie diese erfolgreich und nachhaltig in Ihrem Unternehmen einsetzen
  • Experten, Experten-Netzwerke oder die einschlägigen Informationen schnell und zielorientiert zu finden
  • wo Sie Kosten sparen und wie Sie Gelder richtig einsetzen
  • wie ein kontinuierlicher Transfer zwischen den richtigen Wissensträgern, z.B. mit Web2.0 für Teams, Communities oder sozialen Netzwerken eingerichtet werden kann

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte der Abteilungen:

  • strategische Unternehmensentwicklung
  • Marketing
  • Forschung & Entwicklung
  • Personal & Weiterbildung
  • Wissens-, Informations- & Produktmanagement
  • Contentmanagement & Informationstechnologie
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • PR, Mitarbeiter-, Unternehmens- und interne Kommunikation
  • Ideen- & Innovations-Management