EUROFORUM-Seminar

Hart verhandeln

Charismatisch auftreten – Durchsetzungsstark agieren – Wirksam kommunizieren EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Wissen für schwierige Verhandlungen

  • Mit Klarheit und Prägnanz Wirkung erzielen
  • Blockaden lösen
  • In Defensiv-Situationen agieren
  • Zuhören, Nachvollziehen, Verständnis zeigen
  • Konsequent auftreten

Psychologische Aspekte

  • Wie Ihre innere Einstellung über Erfolg bzw. Misserfolg entscheidet
  • Eigene Emotionen erkennen und nutzen– keine Angriffsflächen bieten
  • Psychologische Tipps für den Umgang mit Verhandlungsstress
  • Mentale Stärke: Profitieren Sie von den Werkzeugen der Spitzensportler
  • Wenn Gespräche aus dem Ruder laufen – Interventionstechniken kennen

Diplomatisches Geschick mit unterschiedlichen Gesprächspartnern

  • Wie unterschiedliche Persönlichkeiten Druck ausüben
  • Geschickter Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen
  • Fallstricke erkennen und Drucksituationen entschärfen
  • Versteckte Absichten erkennen und klug reagieren
  • Persönliche, unangenehme Themen ansprechen und bewältigen

 

Zeitrahmen:
1. Tag: 9.00 – 18.00 Uhr
2. Tag und 3. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr

Tricks für den Notfall

  • Verhärtungen auflösen
  • Kontern von Killerphrasen
  • Reframing – Situationen umdeuten
  • Umgang mit Stress und Ängsten

Schlagfertig reagieren

  • Mit unberechtigten Forderungen/Nachforderungen umgehen
  • Gezielte Einwandbehandlung – Auswege aus dem Dilemma
  • Schlagfertige Argumente liefern

Schwierige Verhandlungen zum Erfolg führen

  • Spiel mit Status – Körpersprache bewusst einsetzen
  • Methoden aus dem Schauspielunterricht nutzen
  • Persönlichen Angriffen standhalten
  • Provokationen sicher begegnen
  • Eigene Souveränitäts-Strategie erlernen

Verhandeln aus unterlegener Position

  • Nonverbale Signale sicher erkennen und anwenden
  • Umgang mit unfairen Partnern
  • Ein Abgang mit Stil und ohne Gesichtsverlust

 

Zeitrahmen:
1. Tag: 9.00 – 18.00 Uhr
2. Tag und 3. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr

(einzeln oder gemeinsam mit Tag 1 und 2 buchbar)

Negotiating internationally: Achieving success in a multi-cultural environment

Speaking a common language is a pre-requisite, but not an indicator of how successful one will be when negotiating crosscultures. Partners from different cultural backgrounds have different approaches and expectations when it comes to sitting down at the table to negotiate. Being successful in another cultural context requires both awareness of one's own preferences, as well as sensitivity to the others' needs and expectations. Adapting to different cultures requires the ability to switch one's own style while remaining authentic. This seminar will support you in preparing for your international negotiation challenges. You will gain insights into the challenges of negotiating in a multi-cultural
context and develop your success strategies based on your newly acquired competencies.

  • The basics of intercultural negotiations
  • Understanding and interpreting the "language" of your partners
  • Exploring and developing various negotiation strategies
  • Avoiding typical pitfalls
  • Dealing with deadlock and conflict situations
  • Recognizing behavioral patterns
  • Achieving "win-win" outcomes, based on the Harvard Concept

Methods: Trainer input, individual and group work, simulation with feedback, discussion
Best practice sharing, based on one's own and others' experiences, applying intercultural communication skills, using case studies and own scenarios

 

Zeitrahmen:
1. Tag: 9.00 – 18.00 Uhr
2. Tag und 3. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr