12. ETP-KONFERENZ

Planung, Ausbau und Sanierung von Hoch- und Höchstspannungsnetzen

EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 16. und 17. Oktober 2017 in Stuttgart stattgefunden!


Diese Themen erwarten Sie:

  • Entwicklungspfade der Energiewende und Folgen für den Netzausbau
  • Öffentlichkeitsbeteiligung und Transparenz bei der Netzplanung
  • Akzeptanzsteigerung durch bauliche Ausgestaltung und neue Mastdesigns
  • Innovative Lösungen zur Netzstabilisierung
  • Technische Herausforderungen bei Neubau, Sanierung und Ertüchtigung von Freileitungen und Erdkabeln

Stimmen unserer Teilnehmer

„PRAXISORIENTIERT UND FOKUSSIERT AUF DIE KERNTHEMEN“
P. ISLER, SWISSGRID AG

„SEHR EMPFEHLENSWERT!“
G. ZEIPEL, BI FULDATAL E.V.

„INTERESSANT UND SPANNEND, GUTER PRAXISBEZUG UND THEMENMIX“
R. SCHLOSSER, SAG GMBH

„INTERESSANTE WISSENS- UND INFORMATIONSPLATTFORM MIT GUTEN MÖGLICHKEITEN ZUM NETWORKEN.“
G. ALBERS, BOHLEN & DOYEN

„FACHTAGUNG MIT SEHR GUTEN MÖGLICHKEITEN KONTROVERSER FACHLICHER DISKUSSIONEN/ERFAHRUNGSAUSTAUSCH/STAND DER TECHNIK.“
S. EBERT, ABB AG


 

Der Zubau von Wind- und Solaranlagen geht nach wie vor voran. Die Einspeisung aus erneuerbaren Energien nimmt weiter zu.

Netzeingriffe lassen sich u. a. durch Optimierung, Ausbau und Instandhaltung von Hoch- und Höchstspannungs netzen minimieren. Netzbetreiber stellen ihre Erfahrungen mit Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen vor!


Abonnieren Sie den monatlichen E-Mail Newsletter und erhalten Sie aktuelle und interessante Informationen zu Ihren Schwerpunktthemen: www.euroforum.de/newsletter