Immobilien und Infrastrukturinvestments

Aktuelle Trends und Strukturierungsmodelle EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Immobilien und Infrastruktur – Top-Investments für institutionelle Anleger

Nutzen Sie unser praxisnahes Seminar und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Assetklassen der Zukunft. Praktiker und Berater erklären die regulatorischen Rahmenbedingungen und zeigen auf, wie konkrete Strukturen und Gestaltungen rechtssicher aufgesetzt werden können.

Stellen Sie die Weichen für die Zukunft

  • Wo liegen Wachstumspotenziale für Anlagen in Real Assets?
  • Wie sind die aufsichtsrechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen nach dem 22. Juli 2013?
  • Welche Anforderungen und Erwartungen haben die Investoren?
  • Welche Besonderheiten bei der Fremdfinanzierung von Investmentvermögen gibt es?
  • Welche Rolle spielt die Verwahrstelle?
  • Welche Gestaltungsoptionen bei internationalen Transaktionen gibt es?

Die Assetklassen der Zukunft – verlieren Sie nicht den Anschluss!


Fünf Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • Praktiker zeigen Ihnen die Merkmale und Beteiligungspotenziale von Immobilien- und Infrastruktur-Assets auf
  • Sie lernen die für institutionelle Anleger relevanten regulatorischen Fallstricke sowie Lösungsansätze für die Neuregelungen der AIFM und des KAGB kennen
  • Die wichtige Rolle der Verwahrstelle bei Immobilien- und Infrastrukturfonds wird im Rahmen einer aktuellen Case-Study erklärt und praxisnah dargestellt
  • Internationale Transaktionen sowie Vor- und Nachteile verschiedener Standorte werden ausführlich erörtert
  • Ihre persönlichen Fragen werden durch Experten aus Praxis und Beratung diskutiert

Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Vorstände, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus

  • Versicherungen und Pensionskassen
  • Fondsinitiator- und Fondsvertriebsgesellschaften
  • Banken sowie in Finanzdienstleistungsunternehmen
  • der Immobilienwirtschaft
  • Infrastrukturprojekten

der Bereiche

  • Asset Management
  • Steuern/Recht
  • Finanzen
  • Produktentwicklung
  • M&A und Beteiligungen
  • Private Equity

sowie interessierte Rechtsanwälte und Steuerberater