Internationale Projektfinanzierung

Strukturierung – Risikosteuerung – Cash-flow-Modelling EUROFORUM Seminar7. bis 9. November 2016, Frankfurt am Main

Ihre Experten

Dr. Marcus Kleiner,
ist Head of Infrastructure and Rail bei der HSH Nordbank AG. Zuvor war er als Mitleiter der Abteilung Project Finance bei der UniCredit Bank AG in München verantwortlich für den Bereich Transport- und PPP-Projekte. Er studierte Politik, Volkswirtschaft und Wirtschaftsgeschichte an den Universitäten Tübingen, Paris und München, wo er 1990 – nach vier Jahren Assistenzzeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeschichte – zum Dr. rer. pol. promovierte.

Dr. Peter M. Stenz,
ist Rechtsanwalt und Partner bei Allen & Overy LLP. Er begann seine Karriere 1989 in der Rechtsabteilung einer deutschen Großbank. Nachdem er zwischenzeitlich drei Jahre bei einer großen, international tätigen Rechtsanwaltskanzlei arbeitete, ist er seit Anfang 1996 im Frankfurter Büro von Allen & Overy tätig. Er beschäftigt sich überwiegend mit Bank- und Kapitalmarktrecht, wobei ein deutlicher Tätigkeitsschwerpunkt auf den Gebieten Akquisitions- und Projektfinanzierung liegt. Dr. Stenz ist Lehrbeauftragter der Universität Mannheim und am Institute for Law & Finance in Frankfurt am Main.

Eugen Ziegler
arbeitet als selbstständiger Berater in den Bereichen Projektfinanzierungen und Strukturierte Finanzierungen für Investoren und Finanzinstitute. Bis Ende 2006 war er insgesamt über 28 Jahre bei der KfW (davon sechs Jahre in der Entwicklungshilfe) in der Abteilung Verkehrsinfrastruktur tätig, seit 1992 als Abteilungsdirektor. Seine Zuständigkeit erstreckte sich u. a. auf die Anbahnung und Strukturierung von Hafen- und Schiffsfinanzierungen (Container-, Kreuzfahrtschiffe). Seit 2001 liegt sein professioneller Fokus auf Projektfinanzierungen für Flughäfen, Seehäfen und PPP-Finanzierungen. Nach einer kaufmännischen Lehre studierte er Betriebswirtschaftslehre (Fertigungswirtschaft) an der Fachhochschule Heilbronn. Es folgte ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt/Main.