Internationale Rechnungslegung für Finanzinstrumente

EUROFORUM Seminar7. und 8. November 2016, Frankfurt/Main

IFRS 9 – haben Sie noch den Überblick?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, um in diesen turbulenten Zeiten Finanzinstrumente sicher zu bilanzieren!

Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie Finanzinstrumente richtig klassifizieren, bilanzieren und bewerten. Sie erwerben zum einen umfassendes Wissen über die derzeitigen Regelungen von IAS 39. Zum anderen erfahren Sie, welche Änderungen und Entwicklungen sich mit IFRS 9 ergeben werden. In dem Seminar wird nach der Erläuterung der grundlegenden Begriffe zunächst auf die Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten eingegangen. Zudem werden die aktuellen und künftigen Regelungen zu Wertminderungen (Impairment) von Finanzinstrumenten dargestellt. Die Besonderheiten der Bilanzierung strukturierter Produkte und die Fremdwährungsumrechnung werden in Exkursen erläutert. Anhand von praktischen Beispielen wird die Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting) auf Micro- und Portfolio-Basis behandelt. Schließlich werden weitere Neuerungen, z. B. bei der Saldierung von Finanzinstrumenten oder Anhangangaben, dargestellt.

Zahlreiche konkrete Beispiele sichern den Transfer in Ihre Praxis.


SCHWERPUNKTE

  • Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten nach IAS 39 und IFRS 9
  • Aktuelle und zukünftige Regelungen zu Wertminderungen (Impairment)
  • Besonderheiten der Bilanzierung strukturierter Produkte
  • Fremdwährungsumrechnung
  • Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting)

IHR EXPERTE

  • Prof. Dr. Karsten Lorenz
    Hochschule Mainz
  • AUS ERSTER HAND
    Sie erhalten Expertenwissen verständlich aufbereitet.
  • INDIVIDUELL
    Sie haben die Möglichkeit, im Vorfeld Ihre persönlichen Fragen zu stellen (per E-Mail an: Claudia Boerl). Zusätzlich erhalten Sie vorab einen Fragebogen.
  • PRAXISNAH
    Anhand von praktischen Beispielen erfahren Sie, wie die Bilanzierung nach IAS 39 und die konkrete Umsetzung von IFRS 9 auszusehen hat.

Machen Sie sich fit für die anstehenden Änderungen

  • Anwendungsbereich und Definitionen
  • Ansatz
  • Bewertung
  • Strukturierte Produkte
  • Hedge Accounting
  • Weitere Neuerungen im Überblick

E-MAIL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie den monatlichen E-Mail Newsletter und erhalten Sie aktuelle und interessante Informationen zu Ihren Schwerpunktthemen: www.euroforum.de/newsletter


Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Das Seminar ist für Fach- und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen und Unternehmen geeignet, die in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Bilanzierung und Konsolidierung, Abwicklung und (Risiko-)-Controlling, Risikomanagement, Treasury, IT oder im Back-Office tätig sind.

Geeignet ist das Seminar auch für Fach- und Führungskräfte aus Ratingagenturen, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften, Beratungshäusern sowie für Analysten.


www.twitter.com/finance_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news/finance



Kostenloser Katalog zum Download!

Finanzwissen 2016/2017

 

Jetzt Katalog anfordern!