Internationale Vertragsgestaltung für Wirtschaftsunternehmen

EUROFORUM Seminar21. und 22. September 2017, Berlin

BEREITS IN DER 15. AUFLAGE

STETS MIT BESTNOTEN BEWERTET


Bewegen Sie sich auf internationalem Parkett rechtssicher und verhandeln Sie auf Augenhöhe!

Ziel des Seminars ist es, Ihnen das notwendige Wissen zu vermitteln, damit Sie Ihrem Vertragspartner kompetent und rechtssicher gegenübertreten. Sie werden Klauseln auf Fehlerhaftigkeit und vor allem Unvollständigkeit prüfen können und somit unnötige Kosten vermeiden, da gerade Auslegungsfragen immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten führen. Sie lernen, wichtige Unterschiede, Sichtweisen und Vorzüge der jeweiligen Rechtsordnungen zu verstehen und für Ihre Zwecke zu nutzen.

Seien Sie darauf vorbereitet, wenn sich Umstände ändern!

Gerade wenn sich Rahmenbedingungen ändern, möchten Sie durch Ihre bestehenden Verträge abgesichert sein und Ihre Ansprüche auch im Ausland durchsetzen. Gleichzeitig möchten Sie Verträge flexibel anpassen und sich für Fallstricke beim Neuabschluss von Verträgen sensibilisieren sowie diese „krisenfest“ gestalten. Wappnen Sie sich rechtzeitig mit aktuellem Wissen!

Unsere Experten passen das Seminar stets an die sich ändernde Rechtslage an.


Ihre Referenten:

  • Dr. Patrick Ayad, M.Jur. (Oxford), Hogan Lovells
  • Philipp Duncker, Hogan Lovells
  • Dr. Mathias Gärtner, Honeywell
  • Stephan Rölleke, Continental
  • Thomas Salomon, LL.M. (UoI), Hogan Lovells

Inklusive zahlreicher

  • Formulierungsbeispiele
  • Standardklauseln
  • Praxistipps

Gute Gründe für gerade diese Weiterbildung

  • UNMITTELBAR
    Sie haben den direkten Kontakt zu den Experten. Auf Ihre Fragen erhalten Sie unmittelbar Antworten.
  • INTERAKTIV
    Die Referenten gehen flexibel auf Ihre individuellen Vertiefungswünsche ein.
  • KONZENTRIERT
    Das Tagesgeschäft ist außen vor. Dies erleichtert das Fokussieren auf die Seminarinhalte.
  • INSPIRIEREND
    Mit den Referenten und den anderen Teilnehmern findet ein Erfahrungs- und Meinungsaustausch auf Augenhöhe statt, der Sie auf neue Ideen bringt.
  • VERNETZT
    Die begrenzte Teilnehmerzahl unterstützt das Kennenlernen und die Vernetzung untereinander optimal.
  • WIRKSAM
    Das ausführliche Teilnahmezertifikat dient Ihnen als Nachweis Ihrer erweiterten Qualifikation.