Interne Revision

Internationale Neuerungen in Planung, Durchführung, Berichterstattung und Kooperation EUROFORUM Intensiv-SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis!

Eine Auswahl unserer Referenten:

  • Peter Fey, SMS GmbH
  • Dr. Burkard Göpfert, Gleiss Lutz Rechtsanwälte
  • Frederik Heidemann, Beiersdorf AG
  • Andreas Kempf, Carl Zeiss Gruppe
  • Dr. Jens Kruse, M.M. Warburg & CO Kommanditgesellschaft auf Aktien
  • Ulrike Müller, Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH
  • Winfried Schnitzler, Versatel AG
  • Ulrich Schwarz, Fiducia IT AG
  • Michel Schwarzmayr, Beiersdorf AG
  • Dr. Gregor Sobotta, WTS Group AG
  • Martin Wiechers, MPC Münchmeyer Petersen & Co. GmbH

Seminarschwerpunkte

  • Grundlagen der Internen Revision
  • Revisionsmanagement und Revisionsplanung
  • Revisionsdurchführung
  • Aktuelle Anforderungen an die Interne Revision nach BilMoG
  • Qualitätsmanagement der Internen Revision
  • Rechtliche Grundlagen und Haftung

Unter dem Vorsitz von

Prof. Dr. habil. Carl-Christian Freidank,
Steuerberater Institut für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen, Universität Hamburg

Interne Revision als Stütze der Corporate Governance

Die Interne Revision hat sich inzwischen weltweit zu einer zentralen Komponente der Corporate Governance entwickelt: Als Internal Auditing System führt sie die wesentlichen Inhalte der Unternehmensüberwachung, -steuerung und -beratung zusammen. Allerdings fällt es den Beteiligten oft schwer, den Überblick über dieses dynamische Fachgebiet mit seinen praxisbezogenen Anwendungen zu behalten.

Hier bietet das EUROFORUM-Intensiv-Seminar "Interne Revision" Orientierungshilfe:
auf der Grundlage neuester betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse, wichtiger nationaler und internationaler Reformen und höchstrichterlicher Rechtsprechung. Nach dem Best Practice Prinzip werden den Teilnehmern Erfahrungen aus der unternehmerischen Praxis sowie detaillierte und ausgewogene Hilfen zur Unterstützung ihrer Tätigkeiten vermittelt.

Wen sprechen wir mit diesem Seminar an?

  • Neu- und Quereinsteiger in der Internen Revision, die einen praxisnahen Überblick suchen
  • Fach- und Führungskräfte der Internen Revision, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten
  • Mitglieder des Aufsichtsrats, insbesondere Financial Experts, des Vorstandes und der Geschäftsführung, die mit der Internen Revision zusammenarbeiten
  • Interessierte Fach- und Führungskräfte der Bereiche:
    • Compliance
    • Risikomanagement
    • Controlling
    • Rechnungs- und Finanzwesen
    • Organisation
    • Investor Relations
  • Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Betriebsprüfer und Mitarbeiter in Rechnungshöfen