Intraday-Handel Strom

Digitalisierung und Automatisierung als Wachstumstreiber EUROFORUM Konferenz7. und 8. Dezember 2017, Frankfurt am Main

Themen dieser Konferenz:

  • Vermarktungsoptionen am Intraday-Markt
  • Die Kurzfristmärkte im Vergleich
  • Der Zugang zur Börse: Was benötigt wird
  • Liquidität, Volumina und Handelsteilnehmer
  • Voraussetzungen für die Mitwirkung am Intraday-Handel
  • Neue Handelsstrategien entwickeln!
  • Preisprognosen als Basis für den Handel
  • Mega Trend Algo-Trading: Mega Chance!
  • Mensch versus Maschine: Die neue Rolle des Traders


Wandel im Energiehandel – Positionieren Sie sich am Intraday-Markt!

Die Teilnahme am Intraday-Handel ist komplex – Börsenzulassung, die richtige IT, 24/7-Besetzung und die Qualifizierung der Mitarbeiter sind Herausforderungen, die die Marktteilnehmer zu stemmen haben. Viele Stadtwerke wagen den Schritt – allein, mit Partnern oder in Kooperation. Welche Strategie ist die richtige? Ein effizienter und schlagkräftiger Energiehandel ist nach wie vor ein entscheidender Erfolgsfaktor!

Mensch-Maschine-Interaktion: Clever und automatisiert handeln

Machen Sie mit: Diskutieren Sie mit erfahrenen Tradern, welche strategische Ausrichtung am erfolgversprechendsten ist, und hören Sie in zahlreichen Praxisbeispielen, wie Auto- und Algo-Trading den Handel revolutionieren werden.

Reduktion der Kosten und damit einhergehend eine Verbesserung der Handelsergebnisse – haben Sie Ihr Ziel immer vor Augen!