Investmentfonds

Aufsichtsrecht - Die Zukunft meistern / Steuerrecht - Gestalten und optimieren EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Hans-Jürgen A. Feyerabend
Hans-Jürgen A. Feyerabend, Rechtsanwalt und Steuerberater, ist als Partner der Steuerabteilung bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der rechtlichen und steuerlichen Betreuung von Kreditinstituten, Versicherungsunternehmen und sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen, in der steuerlichen Beurteilung dieser Produkte sowie im Umwandlungs- und Umwandlungssteuerrecht (auch international).

Dr. Martin Krause
Dr. Martin Krause ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Partner der internationalen Anwaltssozietät Norton Rose. Dort ist er schwerpunktmäßig im Bereich Kapitalmarkt und Asset Management einschließlich Aufsichts-und Steuerrecht tätig.

Olaf Liebisch
Olaf Liebisch ist seit 2001 bei der Universal-Investment Leiter der Abteilung Steuern/Jahresberichte. Seit 2007 zeichnet er verantwortlich für alle steuerlichen Fragen und Auswertungen der Publikums- und Spezialfonds, sowie der Umsetzung von Gesetzesänderungen.

Arnold Ramackers
Arnold Ramackers ist nach Tätigkeit in der Steuerverwaltung und einem Landesfinanzministerium seit rund 20 Jahren Richter am Finanzgericht Düsseldorf. Seit vier Jahren ist er allerdings bereits an das Bundesfinanzministerium abgeordnet und als Referent im Bereich Investmentsteuerrecht tätig.

Stefan Rockel
Stefan Rockel ist seit 1990 für Universal-Investment tätig und seit 2011 in der Geschäftsführung. Er ist für Steuern, Personal und Rechnungswesen sowie für die Strukturierung und Konzeption von Fonds und die Luxemburger UI-Plattform verantwortlich. Stefan Rockel ist darüber hinaus geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied der Universal-Investment-Luxembourg S.A. Gleichzeitig hat Stefan Rockel den Vorsitz im Ausschuss Steuern & Bilanzen des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. inne.