IT Compliance Update

Aktuelle Entwicklungen bei Informationssicherheit, Richtlinien, Kontrolle, Datenschutz, Haftung EUROFORUM Praxis-SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Vorsicht Falle!

Cloud, Big Data, Mobile Computing, BYOD, Social Media – IT und Internet setzen Business-Trends und entwickeln sich pausenlos fort. Der Gesetzgeber reagiert mit der Anpassung bestehender Paragraphen sowie mit neuen Verordnungen, Datenschutzrichtlinien und Haftungsvorgaben.

Teilnehmer von IT Compliance Update sind nach dem Seminar auf dem aktuellsten Stand des rechtlichen Regelwerks für die Informationssicherheit. Mithilfe von Checklisten, Gestaltungshinweisen und Formulierungsvorschlägen haben Sie nach dem Seminar die Chance zur einwandfreien Umsetzung in die tägliche Praxis.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schützen Sie Ihre IT durch wertvolle Tipps unseres Experten!

Bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand

  • Wie können Richtlinien bei der Gestaltung und Dokumentation der IT Compliance sinnvoll eingesetzt werden?
  • Software-Audits – Was ist erlaubt? Wie bereiten Sie sich optimal vor?
  • Big Data - SIEM - etc. – Große Datenmengen rechtssicher managen
  • Mobile Geräte + BYOD rechtskonform und sicher umsetzen
  • NSA-Affäre – Informations-Update – Was können Sie gegen Wirtschaftsspionage und Geheimnisverrat unternehmen?
  • Durch welche Maßnahmen kann Cloud Computing und Auftrags-DV sicher umgesetzt werden?
  • Social Media Richtlinien gestalten – Dürfen soziale Netze auch zu Kontrolle und Analyse eingesetzt werden?
  • Wie können interne Ermittlungen und Kontrollen datenschutzkonform umgesetzt werden?
  • Welche Inhalte müssen Benutzerrichtlinien und Betriebsvereinbarungen z. B. für die private IT-Nutzung oder BYOD haben?
  • Welche Daten sind archivierungspflichtig? Umsetzung elektronisches Rechnungswesen
  • Aufbau eines wirksamen internen Kontrollsystems (IKS) – Einsatz von Compliance Tools
  • Wie kann man Haftungsrisiken für IT-Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte ausschließen?

IT-Recht-Fortbildung gemäß § 15 FAO


Direkt in der Praxis umsetzbar durch

  • Checklisten
  • Gestaltungstipps
  • Formulierungsvorschläge

Ihr Vorteil: Integrierte Gestaltungsmodule

Die aufgeworfenen Rechtsfragen sollen auch aus Sicht der Gestaltung durch Richtlinien, Betriebsvereinbarungen und Einwilligungen dargestellt werden.
Sie erhalten Gestaltungstipps, Musterformulierungen sowie Checklisten für Ihre tägliche Praxis!

Das Seminar bietet Ihnen

  • Praxistaugliche Antworten und Lösungen auf die dringendsten Fragen im Umfeld von IT Compliance
  • Limitierte Teilnehmerzahl für intensiven Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen
  • Umfangreiche Dokumentationsunterlagen mit vielen Checklisten, Gestaltungstipps und Formulierungsvorschlägen
  • Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar

Die Teilnahme bestätigt eine Fortbildungsmaßnahme im Umfang von 12 Zeitstunden gemäß § 15 FAO.


Das Seminar richtet sich an

  • IT-Entscheider, IT-Leiter, CIOs
  • IT-Sicherheitsbeauftragte, CISOs, CSOs
  • Datenschutzbeauftragte
  • Compliance-Officer
  • Risikomanager
  • IT-Architekten
  • Verantwortliche IT-Recht
  • Unternehmensjuristen
  • Revisoren
  • Geschäftsführer
  • Betriebsräte
  • Systemlieferanten