IT-Law Update

Aktuelle Rechtsprechung - Aktuelle Themen - Aktuelle Gesetzesänderung EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

20. APRIL 2016

Horst Speichert,
Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter Universität Stuttgart

Cloud - Auftrags-DV – Datentransfer ins Ausland

  • Cloud-Problematik, Auslands-DV – Vertragsgestaltung und Sicherheit
    • AKTUELL 06.10.2015: EuGH kippt Safe-Harbor; Konsequenzen und notwendige Ersatzlösungen für den US-Datentransfer
    • EU-Standardvertragsklauseln und notwendige Zusatzregelungen
  • Cloud-Strategie – den richtigen Anbieter auswählen
    • Datentreuhänder – effiziente Abschottung gegen Patriot Act?
    • USA-Patriot-Act – Durchgriff der US-Behörden auf Cloud
  • AKTUELL: US-Bundesgericht vom 29.04.2014; Microsoft muss Daten aus EU herausgeben
    • IT-Sicherheitsprüfung beim Dienstleister, Vorgaben der Datenschutzbehörden vom 09.10.2014
    • Vertragsgestaltung mit Cloud-Anbietern
    • Neuer Standard ISO 27018: Datenschutz in der Cloud
  • Binding Corporate Rules (BCR) – Konzern-Datenschutzrichtlinien
    • Praxisbericht aus konkreten Genehmigungsverfahren
    • Wesentliche Inhalte der EU-Working Papers, das neue WP 195

Know-how-Abfluss - Wirtschaftsspionage

  • Internationale Datenströme – wo laufen die Daten?
  • NSA-Affäre: Was dürfen Geheimdienste in USA und BRD?
  • Strategische Überwachung des BND, BVerwG vom 28.05.14
  • Geheimschutz im Unternehmen – rechtskonforme Hinweisgebersysteme

Mobile Geräte – BYOD – W-LAN

  • Risiken und Sicherheitsanforderungen bei Smartphones, Tablets etc.: Verwendung privater Endgeräte (BYOD), Mobile Device Management (MDM), Fingerscanner (Biometrie), Container
  • rechtssichere Gestaltung: "Nutzungsrichtlinie Mobilgeräte", Haftung für Roaming-Gebühren
  • AKTUELL: neues W-LAN-Gesetz vom 11.03.2015; mehr Rechtssicherheit; Gestaltung Nutzungsbedingungen

GoBD – E-Mail-Archivierung – DMS

  • AKTUELL: Die neue GoBD des BMF vom 14.11.2014; ersetzt die GDPdU/GoBS; Was ist neu?

IT-Nutzung am Arbeitsplatz – private Nutzung

  • Logfiles: nur 7 Tage Speicherung zulässig
  • Betriebsvereinbarungen und Einwilligungen der Arbeitnehmer – Musterformulierungen, Gestaltungstipps

Interne Ermittlungen, Mitarbeiterkontrolle, IT-Compliance

  • Kontrolle von IP-Adressen für Ermittlungsbehörden, BGH 20.08.2015
  • Datenbankabgleich, Mitarbeiterscreening, Korruptionsbekämpfung
  • Geolokalisierung, GPS-Überwachung, (verdeckte, intelligente) Videoüberwachung

AKTUELL: Daten im Kfz

  • Gläserne Autofahrer? "Kommunizierende" Bordsysteme: eCall
  • Standortdaten (GPS), "Pay as you Drive"
  • Muster-Information des VDA und der Datenschutz-Behörden
  • Einsatz von Dashcams (On-Board-Kamera), LG Heilbronn vom 17.2.2015

IT-Sicherheit, Verschlüsselung, Filtersysteme

  • Löschkonzept, Datenvernichtung – neuer Standard DIN 66399
  • Deep Packet Inspection, Application Layer Firewalls
  • Gibt es Verschlüsselungspflichten? TLS-Decryption
  • Content-/Spamfilter, LG München 27.05.2015, Kontrollpflicht, LG Bonn 10.01.14, SIEM, Security Information Event Management, Data Loss Prevention (DLP)

21. APRIL 2016

Horst Speichert,
Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter Universität Stuttgart

AKTUELL: IT-Sicherheitsgesetz – ISMS

  • Das neue IT-Sicherheitsgesetz vom 12.06.2015
  • Wer ist betroffen? Betreiber KRITIS (kritische Infrastrukturen)
  • Gesetzliche Pflicht zu IT-Sicherheits-Audits nach ISO 27000 ff.
  • Branchenspezifische Sicherheitsstandards – "Stand der Technik"
  • Meldepflicht beim BSI für Sicherheitsvorfälle, 24/7-Kontaktstelle
  • neue Sicherheitsanforderungen für Internetdienste (Telemedien)
  • Vergleich zur NIS-Richtlinie der EU
  • Messbarkeit des Datenschutz-Niveaus – Messkriterien und Messverfahren

Soziale Netze

  • Publikation Bilder/Videos von Mitarbeitern/Kunden, YouTube, BAG 11.12.2014, BGH 21.04.15, Einwilligung, BGH 11.11.2014
  • Bewertungsportale, Online-Pranger, BGH 19.03. und 28.07.2015
  • Social Media Richtlinien – umfassende Checkliste

Update Datenschutz – Neue Gesetze – EU-Datenschutz-VO

  • AKTUELLES SPECIAL: Neue EU-Datenschutzverordnung beschlossen
    • Detailüberblick: EU-weit einheitlicher Datenschutz
    • "Recht auf Vergessen", Portabilität von Daten
    • Neue Regeln für soziale Medien, Einwilligungen
    • Neuregelung Safe Harbor? Hoher Bußgeldrahmen
    • Bleibt der Datenschutzbeauftragte?
    • Kritik: insbesondere der Datenschutzbehörden, BVerfG
  • AKTUELL: Vorratsdatenspeicherung – neuer Gesetzentwurf vom 27.05.2015
  • Datenhehlerei – ein neuer Straftatbestand

Ab 10.30:
Prof. Dr. Thomas Hoeren, Lehrstuhl Universität Münster

AKTUELL: Big Data – Internet der Dinge – Industrie 4.0

  • Big Data – datenschutzkonformer Umgang mit großen Datenmengen
  • Aggregation, Anonymisierung und Pseudonymisierung
  • Internet der Dinge und Industrie 4.0 – Überblick und rechtliche Rahmenbedingungen, M2M-Kommunikation, Auto-ID, Anwendungen in der Logistik 4.0, Wearables, Datenschutzfragen

IT-Verträge und Software-Verträge

  • IT-Standard-/, IT-Projekt-Verträge, Dokumentationspflichten regeln
  • Software-Verträge - Softwareüberlassung: Kauf oder Lizenz?
  • Vertragsgestaltung Apps: Android versus Apple
  • Agile Softwareentwicklung, Vertragsgestaltung bei Scrum-Projekten
  • Webhosting-Vertrag, Internet-Systemvertrag, Kündigungsrecht
  • IT-Outsourcing – Insolvenzfestigkeit von Softwareverträgen

E-Commerce, Webauftritt, Online-Werbung

  • Fernabsatzrecht, Muster Widerrufsbelehrung, BGH 15.04.2014, OLG Frankfurt 07.05.2015
  • E-Cash, Bitcoins – elektronisches Geld und Online-Zahlungssysteme
  • Neue Richtlinien der Datenschutzaufsicht zur Werbung
  • Personenbezug von IP-Adressen, Düsseldorfer Kreis, BGH 28.10.2014
  • "Gefällt mir"-Button und Tell-a-friend von Facebook
  • Rechtssichere Cookies, Einwilligung durch Popup-Fenster
  • Webtracking-Tools, Google-Analytics, Prüfung durch die Datenschutzaufsicht
  • Datenschutzerklärung (Privacy Policy)

IT-Urheberrecht

  • AKTUELL: Gebrauchtsoftware, Online-Erschöpfung, BGH 19.03.2015, UsedSoft-Rechtsprechung, Aufspaltung von Volumenlizenzen, BGH 11.12.2014
  • Erschöpfungsgrundsatz für eBooks, OLG Hamburg 24.03.2015
  • Framing – Einbindung von YouTube-Videos, EuGH 24.10.2014, BGH 09.07.2015
  • Open Source-Software – GPLv3, aktuelle Rspr., LG Halle 27.07.2015

Softwarelizenz-Audits und Lizenzmanagement

  • Durchführung und Ablauf (Fragebögen, Vor-Ort-Begehung etc.)
  • Anspruch auf Audit? Beispielsklauseln, AGB-Kontrolle
  • Einsatz von Audit-Software und Vermessungstools, Datenschutzproblematik
  • Lizenznachweis, Beweislast, Verwahren und Einscannen der Belege

IT-Haftung

  • Haftung für Online-Plattformen, User Generated Content, Blogeinträge BGH 05.02.2015, "Recht auf Vergessen", EuGH 13.05.2014, OLG München 27.04.2015, Löschungsantrag bei Google
  • Eigenhaftung der IT-Verantwortlichen
  • Schadensausgleich des BAG
  • Strafbarkeit durch Garantenstellung des Compliance-Officers, DSB
  • Haftung des Admin-C, Haftung des DSB im Konzern
  • Persönliche Managerhaftung nach KonTraG

Zeitrahmen des Seminars

1. TAG
9.00 Empfang mit Kaffee und Tee
9.30 Beginn der Veranstaltung
13.00 Gemeinsames Mittagessen
17.30 Ende des Seminars

2. TAG
8.00 Empfang mit Kaffee und Tee
8.30 Beginn der Veranstaltung
12.45 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminars

Zum Abschluss des ersten Seminartages laden wir Sie herzlich zu einer kühlen Erfrischung an der Hotelbar ein. An beiden Tagen sind flexible Kaffeepausen eingeplant.