IT-Law Update

Aktuelle Rechtsprechung, Themen und Gesetzesänderungen EUROFORUM Seminar27. und 28. Juni 2017, Köln

EXPERTEN

Prof. Dr. Thomas Hoeren
leitet das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und war bis 2011 Richter am OLG Düsseldorf. Er ist Lehrbeauftragter für Informations- und IT-Recht an den Universitäten Zürich und Wien. Er berät die Europäische Kommission/DG XIII im „Legal Advisory Board on Information Technology“ und ist Mitglied der Task Force Group on Intellectual Property. Neben zahlreichen anderen Tätigkeiten engagiert er sich zusätzlich als Mitglied des Fachausschusses für Urheber- und Verlagsrecht der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Multimedia und Recht“.

Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)
ist Direktor des Instituts für Medien- und Informationsrecht an der Universität Freiburg. Er forscht und lehrt, berät und veröffentlicht im gesamten Medien- und Informationsrecht mit einem besonderen Schwerpunkt auf Wettbewerbs-, Regulierungs- und Datenschutzrecht. Als Autor und Herausgeber hat er über 100 Publikationen verfasst. Er trägt regelmäßig zu den von ihm bearbeiteten Themen vor und wirkt als Berater sowie Gutachter für staatliche Einrichtungen und private Unternehmen bzw. Institutionen. Ferner ist er Mitherausgeber eines Kommentars zur Datenschutz-Grundverordnung im CH.Beck Verlag.

Horst Speichert
ist seit mehr als 15 Jahren als Rechtsanwalt spezialisiert auf IT-Recht und Datenschutz. Schwerpunkt in der Anwaltspraxis ist die Gestaltung von IT-Verträgen, Betriebsvereinbarungen, ITSicherheits- und Datenschutzkonzepten. Er ist Lehrbeauftragter für Informationsrecht und internationales Vertragsrecht an der Universität Stuttgart und Autor des Fachbuches „Praxis des IT-Rechts“. Er verfügt über langjährige Tätigkeit als Referent, Seminarleiter und externer Datenschutzbeauftragter.