IIR Technology - IT-Recht-Fachtagung

IT-Law Update

Gesetzesänderungen - Rechtsprechung - IT-Rechtsthemen IIR Technology FachtagungStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Prof. Dr. Thomas Hoeren, ITM, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Thomas Hoeren leitet das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und war bis 2011 Richter am OLG Düsseldorf. Er ist Lehrbeauftragter für Informationsund IT-Recht an den Universitäten Zürich und Wien. Er berät die Europäische Kommission/DG XIII im "Legal Advisory Board on Information Technology" und ist Mitglied der Task Force Group on Intellectual Property. Neben zahlreichen anderen Tätigkeiten engagiert er sich zusätzlich als Mitglied des Fachausschusses für Urheber- und Verlagsrecht der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und ist Mitherausgeber der Zeitschrift "Multimedia und Recht".

RA Horst Speichert, e/s/b Rechtsanwälte, Universität Stuttgart
Horst Speichert ist seit 15 Jahren als Rechtsanwalt spezialisiert auf IT-Recht und Datenschutz. Schwerpunkt in der Anwaltspraxis ist die Gestaltung von IT-Verträgen, Betriebsvereinbarungen, IT-Sicherheits- und Datenschutzkonzepten. Er ist Lehrbeauftragter für Informationsrecht und internationales Vertragsrecht an der Universität Stuttgart und Autor des Fachbuches"Praxis des IT-Rechts" (2. Auflage, Vieweg-Verlag). Langjährige Tätigkeit als Referent, Seminarleiter und externer Datenschutzbeauftragter.

Prof. Dr. Gerald Spindler, Georg-August-Universität Göttingen
Prof. Dr. Gerald Spindler ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen und befasst sich seit langem mit Rechtsfragen des E-Commerce bzw. Internet- sowie Telekommunikationsrechts, des Urheber- und Immaterialgüterrechts. Prof. Dr. Spindler bekleidet das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und hat sowohl die EU-Kommission als auch Bundesministerien in Fragen des E-Commerce beraten.