Stellungnahme zum Coronavirus und Hygienekonzept bei Live Events

Online-Seminar

KARTENZAHLUNGEN UND PAYMENT

Grundlagen und Trends im Zahlungsverkehr – für Einsteiger und Branchenkenner EUROFORUM Online-Training23. bis 26. November 2020, jeweils 8.30 bis 12.00 Uhr

PROGRAMM

GRUNDLAGEN, REALISIERUNG, REGULIERUNG UND MARKT

Während der ersten drei Vormittage erfahren Sie Grundlagen zu Kartenzahlungen:

  • Wie funktioniert der Kartenmarkt?
  • Wie läuft eine Kartenzahlung ab?
  • Welche Prozesse und technischen
  • Voraussetzungen müssen geschaffen werden? 
  • Welchen Akteuren begegnen Sie im Umfeld einer Zahlung? 
  • Wie unterscheiden sich Kartenzahlungen an der Kasse und im E-Commerce? 
  • Wie wird die Karte mobil? 
  • Wie können Karten und die Infrastruktur vor Missbrauch geschützt werden? 

Diese und weitere Fragen erläutert die Expertin anhand zahlreicher Praxisbeispiele. So erschließt sich Ihnen der Zusammenhang zwischen technischer Machbarkeit und Geschäftspolitik.

Ihre Referentin: Dr. Beate Schmitz, SIZ GmbH

Karte und Konto

  • Kartenarten: Kredit (consumer cards, corporate cards), Debit (girocard/electronic cash, Maestro, V PAY, ELV), Prepaid
  • Zahlungsziel
  • Co-Badging und Co-Branding

Akteure im Kartenmarkt

  • Architektur von Kartensystemen: 3- und 4-Parteien-System
  • Stakeholder: Issuer, Acquirer, Prozessoren, Netzbetreiber, Nationale und internationale Brands: Mastercard, VISA, girocard

Regulierung des Kartenzahlungsverkehrs

  • SEPA-Grundlagen
  • Europäische Regeln für den Kartenzahlungsverkehr mit PSD2, EU-Preisverordnung und MIF-Regulierung
  • Umsetzung in Deutschland: Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz
  • Kosten und Gebühren

Prozesse und Technologien

  • EMV-Chip
  • Kontaktlose Zahlung mit NFC
  • Terminals
  • Lebenslauf einer Karte
  • Transaktionen zwischen Terminal und Hintergrundsystem
  • Abwicklung von Kartenzahlungen: Autorisierung, Clearing und Settlement, Online oder offline?
  • Technische und prozessseitige Implementierung neuer Kartenprodukte

Bargeldbeschaffung mit der Karte

  • Am Geldautomaten, beim Einkauf oder Tankstopp
  • Gebühren für den Bargeldbezug

Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

  • Angriffsszenarien bei Kartenzahlungen
  • Authentifizierung des Eigentümers, Anforderungen an eine starke Authentifizierung
  • Schutz an Kasse und Geldautomaten vor Skimming
  • Kartensperre, KUNO, 116 116
  • Risikosteuerung durch Limits
  • Fraud-Management-Systeme
  • PCI DSS: Standard zur Sicherung von Karteninhaberdaten

Karte ohne Plastik

  • Einsatz im E-Commerce
  • Mobiles Karten
  • Tokenisierung

INNOVATIONEN, TRENDS & EUROPA

Im vierten Teil stehen Innovationen im Payment-Markt im Fokus. Es werden sowohl übergreifende Megatrends im FinTech als auch spezifische Entwicklungen im Payment diskutiert. Dabei werden wichtige Begriffe wie Beacons, HCE, Mobile Wallet, Omnichannel Payments, Proximity Payments, Tokenization oder Identification erläutert und mit Videos anschaulich dargestellt. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick zu der derzeitigen Struktur des deutschen Kartenzahlungsmarktes im internationalen Vergleich und einen Blick über den Tellerrand zu der ersten „Cashless Society“ in den Nordics.

Ihr Referent: Malte Wolf, Arkwright Consulting AG

Aktuelle Entwicklungen im deutschen Payment-Markt

  • Status quo & Ausblick Bargeldsubstitution
  • Aktuelle Entwicklungen im Payment-Markt Deutschland
  • Markt- & Wettbewerbsüberblick im Issuing, Acquiring, Processing & Netzbetrieb
  • Kundenkarten, Loyalty & Co-Branding

Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich

  • Benchmarking: Deutscher Payment-Markt im europäischen und internationalen Vergleich
  • Bewertung von Reife, Wachstum und Ausblick für den deutschen Payment Markt

Trends und Megatrends in Payment und Open Banking

  • Mobile Payment, In-Car Payment, Instant Payment, “Invisible” Payments etc.
  • Mobile Commerce und die Bedeutung für den Handel
  • Neue Geschäftsmodelle im Bereich FinTech und Open Banking
  • Digital Identification

Future of Payments: Was passiert in den nächsten 10 Jahren?

  • Die Nordics auf dem Weg zur ersten „Cashless Society” – Beobachtungen aus Dänemark, Norwegen und Schweden
  • Erfolgsfaktoren Mobile Payment
  • Digital Receipt Management
  • Konvergenz von Payment und „digital Identification“