Sie sind hier:

Kartenzahlungen von A–Z

IFF SeminarDiese Veranstaltung hat bereits am 16. und 17. September 2015 in Düsseldorf stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 16. und 17. September 2015 in Düsseldorf stattgefunden!

Seminarschwerpunkte

  • Innovationen: wie kontaktloses Zahlen, Mobile Payment und Tokenization den Zahlungsverkehr verändern
  • SEPA und Co.: Auswirkungen der Regulierung auf den Kartenmarkt
  • Schäden verhindern: Sicherheit im Kartenzahlungsverkehr schaffen
  • Implementierung neuer Kartenprodukte
  • Marktstrukturen und die wichtigsten Akteure: ein internationaler Vergleich

Ihre Experten

  • Mirko Krauel
    Unternehmensberater
  • Dr. Beate Schmitz
    SIZ GmbH

Erfolgreich im Kartengeschäft: ein wachsender Industriezweig!

Steigende Internetumsätze und das Heranwachsen einer äußerst technikaffinen Generation werden den Kartenzahlungmarkt massiv verändern. Vor allem das kontaktlose Zahlen und Mobile-Payment-Modelle öffnen zunehmend den Markt für neue Teilnehmer. Internationale Konzerne wie Apple und Paypal platzieren ihre Lösungen teilweise auf Basis der Kreditkarte. Daneben hat SEPA weiterhin wachsende Auswirkungen auf Debit- und Kreditzahlungen. Ziel ist es, die Interoperabilität weiter zu verbessern.

Alles Wichtige rund um Kartenzahlungen

Wie funktioniert der Kartenmarkt? Welches sind die aktuellen Trends in der Kartenzahlungsbranche? Wie können Karten und die Infrastruktur vor Missbrauch geschützt werden? Welchen Akteuren begegnen Sie im Umfeld einer Zahlung und welche aktuellen Entwicklungen gilt es zu beachten?

Diese und weitere Fragen werden im Basisseminar von unseren Experten anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutert. Sie gewinnen einen Überblick über den Kartenzahlungsmarkt und können die angebotenen Kartenzahlungsarten, deren Prinzipien und Marktplayer einordnen. Der Zusammenhang zwischen technischer Machbarkeit und Geschäftspolitik erschließt sich.

Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Neu- und Quereinsteiger im Zahlungsverkehr. Wir sprechen insbesondere Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Karten und Payment
  • Zahlungsverkehr Ausland und Inland
  • Zahlungsverkehrsysteme
  • Zahlungsverkehrsabwicklung
  • Electronic Banking
  • Global Payment
  • Cash Management
  • Treasury
  • Transaction Banking

aus Kreditinstituten, Transaktions instituten, Zahlungsverkehrsabwicklern, Handels- und Industrieunternehmen, Versicherungen sowie IT-Dienst leistern und Systemhäusern an.

Gute Gründe für gerade diese Weiterbildung

  • Individueller Service: Senden Sie uns Ihre brennendsten Fragen zu Kartenzahlungen im Vorfeld oder auch im Nachgang zum Seminar – die Referenten gehen darauf ein. karin.steinbach@euroforum.com
  • Erfahrene Experten: Die praxiserprobten Referenten halten dieses Seminar regelmäßig, sind eingespielt und wissen genau, was rund um Kartenzahlungen wichtig ist.
  • Immer am Puls der Zeit: Das Seminar wird ständig an aktuelle Entwicklungen angepasst.
  • Umfassende Begleitunterlagen – das für Sie und Ihr Unternehmen jederzeit verfügbare Nachschlagewerk. Schauen Sie doch schon einmal hinein: www.euroforum.de/kartenzahlungen-seminarunterlagen
  • Aussagekräftiger Nachweis Ihrer erweiterten Qualifikation mit dem ausführlichen Teilnahmezertifikat, das von den Referenten unterzeichnet wird.

Unter www.euroforum.de/kartenzahlungen-seminarunterlagen erhalten Sie einen Auszug der Seminarunterlagen zum kostenlosen Download.