Überblick verschaffen und Kenntnisse vertiefen

Kleben in der Industrie

Was Sie jetzt über die neue DIN 2304 wissen müssen! EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Klebstoffe verändern die Produktionswelt

Kleben ist längst kein alternatives Fügeverfahren mehr, sondern eine führende Technologie. Die Klebtechnik bietet entscheidende Vorteile gegenüber den traditionellen Verbindungstechniken wie Nieten oder Schweißen. Punktförmige Kraftübertragungen sowie thermische oder mechanische Verletzungen der Werkstoffe werden vermieden. Dabei übernehmen leistungsfähige Klebstoffe strukturelle Aufgaben und sind bei neuen Materialien, vor allem im Multi-Material-Mix und der damit einhergehenden Leichtbauweise nicht mehr wegzudenken. Und das Potential der Klebstoffindustrie ist weder technologisch noch marktmäßig auch nur annähernd ausgeschöpft.

Mit vielen Anwendungsbeispielen aus unterschiedlichen Branchen!


Lernen Sie:

  • was es für innovative Entwicklungen in der Klebtechnik gibt
  • wie Sie Kunststoffe, Elastomere und lackierte Oberflächen kleben
  • wie Kleben die konstruktiven Eigenschaften verbessert
  • was in der DIN 2304 steht: Qualitätsanforderungen an Klebprozesse
  • worauf es bei der Vorbehandlung diverser Werkstoffe und Oberflächen ankommt
  • wie Sie den richtigen Klebstoff für Ihr Anforderungsprofil wählen
  • welche Maßnahmen bei der Qualitätssicherung im Klebprozess notwendig sind

Ihr Seminarleiter


Prof. Dr. Andreas Groß,
Bereich Klebtechnik und Oberflächen, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM


3 gute Gründe für den Besuch dieses Seminars:

  • Steigen Sie gekonnt in die Welt des Klebens ein oder frischen Sie Ihre Kenntnisse auf.
  • Sie lernen mit der Umsetzung der DIN 2304 den Klebprozess im Betrieb zu beherrschen und die Qualitätssicherung zu organisieren.
  • Sie erhalten Anwendungsbeispiele und "Kleb-Know-how" aus unterschiedlichen Branchen. Stellen Sie schon vor Seminarbeginn Ihre 5 brennendsten Fragen an unsere Referenten, die Ihnen diese dann gezielt auf dem Seminar beantworten. Per E-Mail an: Annette Hansen

Ausgezeichnete Bewertung durch ehemalige Teilnehmer:

Sehr informatives Seminar mit hohem Lerneffekt!

M. Werner, Dürr Systems GmbH

Absolut lohnenswert!

M. Boisson, S+P Samson GmbH

Aus meiner Sicht ein Muss für alle, die kleben wollen!

B. Welzhofer, Continental Teves AG & Co.

Keine Werbeveranstaltung eines konkreten Klebstoffherstellers, sondern eine systematische Analyse der wichtigen Klebstoffgruppen.

Y. Prokopovich, Ulrich Alber GmbH

Machen Sie sich vorab ein Bild:

Unter www.euroforum.de/kleben-seminarunterlagen erhalten Sie einen Auszug der Seminarunterlagen zum kostenlosen Download. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Praxisnähe der Beiträge.