Überblick verschaffen und Kenntnisse vertiefen

Kleben in der Industrie

Was Sie jetzt über die neue DIN 2304 wissen müssen! EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Prof. Dr. Andreas Groß
ist Leiter des Bereichs Weiterbildung und Technologietransfer am Fraunhofer IFAM in Bremen. Er hat zahlreiche regionale, nationale und europäische Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Projekte zur (Weiter-)Entwicklung der Personalqualifizierungsmaßnahmen geleitet. Seit 1997 leitet er den Bereich "Weiterbildung und Technologietransfer" des Fraunhofer IFAM, in den die akkreditierten Bildungseinrichtungen "Klebtechnisches Zentrum" und "Kunststoff-Kompetenzzentrum" integriert sind. Seit 1996 ist er Obmann der DVS-Arbeitsgruppe V8 "Klebtechnik" und vertritt den DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. - in klebtechnischen Fragen auch auf europäischer Ebene. Darüber hinaus leitet er im DIN und CEN nationale und internationale weitere Arbeitsgruppen zum Thema "Qualitätsstandardisierung in der Klebtechnik".

Dr.-Ing. Christoph Eicher
ist seit August 2008 Leiter Oberflächen- und Klebetechnologie bei der Daimler Buses, EvoBus GmbH in Mannheim. Dort beschäftigt er sich zurzeit mit produktivitätstechnischen Fragen der Oberflächentechnik. Zuvor war er seit Mai 2005 als Leiter Oberflächentechnik bei der Schmitz Cargobull AG in Altenberge tätig. Nach seiner Promotion arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Kaiserslautern.