Korrosionsschutz

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Basiswissen für erfolgreichen und zuverlässigen Korrosionsschutz

Erfahren Sie in diesem Intensiv-Seminar von Fachleuten der Korrosionskunde und -forschung, wie das Korrosionsverhalten der verschiedenen Werkstoffe die Auswahl des geeigneten Korrosionsschutz-Konzeptes bedingt. Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Ursachenbekämpfung und mögliche Korrosionsschutz- sowie Untersuchungsmethoden in der Korrosionsschutztechnik.

Wenn Sie die Ursachen verstehen, können Sie erfolgreich Gegenmaßnahmen umsetzen:

  • Korrosionsarten und Erscheinungsformen
  • Korrosionsverhalten von ausgewählten Werkstoffen
  • Methoden in der Korrosionsschutztechnik
  • Korrosionsschutz für Verpackung, Transport und Lagerung
  • Strategien zur Kostenreduzierung

Mit vielen Praxisbeispielen:

Korrosionsverhalten bei: Stahl, Aluminium, Kupfer, Magnesium, Zink, Verbundwerkstoffen, Nichtmetallen usw.

Ihre Referenten:

  • Dr.-Ing. Peter Plagemann,
    Leiter Arbeitsgruppe Elektrochemie/ Korrosion, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung
  • Dr.-Ing. Karl-Heinz Stellnberger,
    Fachbereichsleiter Korrosion/ Korrosionsschutz, voestalpine Stahl

Machen Sie sich vorab ein Bild:

Unter www.euroforum.de/korrosionsschutz-seminarunterlagen erhalten Sie einen Auszug der Seminarunterlagen zum kostenlosen Download. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Praxisnähe der Beiträge.

So urteilten ehemalige Teilnehmer über dieses Seminar:

Praxisnah und kurzweilig

C. Hermann, Daimler

Sehr großer Wissenszugewinn

N. Völksen, Metallumform

Inhaltlich sehr interessant

T. Jagodzinski, Porsche

Sehr Informativ, auch zur Auffrischung der Thematik

J. Sauer, Schramm Coatings

…in die Tiefe gehend

J. Halter, ZF Friedrichshafen AG

Vielfältig, sehr interessant auch für Leute, die schon mit Korrosion Erfahrungen haben

C. G. Cerletti, Pilatus Aircraft

Erhalten Sie Antworten zu folgenden Fragestellungen:

  • Wie funktionieren die elektrochemischen Vorgänge der Metallauflösung?
  • Was tun bei Mulden-, Loch-, Spalt- und Kontaktkorrosion?
  • Wie entsteht Korrosion unter mechanischer Belastung?
  • Welche Testmethoden gibt es zur Korrosionsuntersuchung?
  • Was sind die gängigen Korrosionsschutzprüfungen?

Nach dem Seminar erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre Teilnahme für Ihre persönlichen Unterlagen.


Während des Seminars ist ausreichend Zeit für Ihre persönlichen Fragestellungen. Profitieren Sie von den Fachgesprächen mit Referenten und Teilnehmern.

Sehr gute Vermittlung von Basiswissen, aber auch für Teilnehmer mit Erfahrung zur Stärkung der Beurteilungskompetenz für die tägliche Arbeit geeignet. Besonders erwähnenswert: Der Praxisbezug, die Querverweise und Quellenangaben.

M. Leiffheit, Volkswagen AG Wolfsburg