AUFBAUSEMINAR

Die Kraft des Denkens 2

Vertiefendes Persönlichkeitstraining EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Programm

Der Cortus-Code

  • Generalschlüssel zum persönlichen Potenzial
  • Cortus-Code als Erfolgssystem
  • Cortus-Code als Steuerungselement

Unser Bewusstsein bestimmt unser Leben

  • Bewusstseinsebenen sind Energieebenen
  • Bewusstsein führt zum Erfolg – nicht Methoden und Techniken

Nutzung des persönlichen Potenzials

  • Erkennen der eigenen Energiepotenziale
  • Beseitigung von Hindernissen zum Potenzialzugang
  • Innere und äußere Energiequellen

Blockaden als Hindernisse für eine gewünschte Lebensqualität

  • Mentale, emotionale und physische Blockaden
  • Erkennen der eigenen Blockaden
  • Methoden zur Beseitigung von Blockaden

Stärken der persönlichen Energie

  • Arten der Energie
  • Methoden zum Auftanken der Energie
  • Schutz der persönlichen Energie
  • Individuelle Energiearbeit
  • Das Nullpunktfeld – Ressource für die persönliche Energie

Wahrnehmungsfähigkeit und Erkennen der Wirklichkeit

  • Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Die Dinge sind nicht so, wie sie zu sein scheinen
  • Sich und andere bewusst wahrnehmen

Leben oder Funktionieren

  • Beseitigung von Ungleichgewichten
  • Sein oder Haben
  • Der eigene Lebensweg
  • Klarheit und Durchsetzungsstärke für die Zielerreichung

Authentizität und Charisma

  • Wirkung von authentischem Verhalten
  • Hindernisse, authentisch zu sein
  • Rollenspiele kosten viel Energie (auch in Beziehungen)
  • Sprengung der eigenen Grenzen

Einheit von Körper, Geist und Seele

  • Krankheit als Sprache der Seele
  • Sich gesund denken
  • Ursachenbekämpfung statt Symptom-Behandlung
  • Quelle der Kraft und Regeneration

 

SEMINARABLAUF DES 1. TAGES
08.30 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
09.00 Beginn des Seminars Teil 1: Einführung in die Thematik (für Teilnehmer/innen, die nicht "Die Kraft des Denkens" besucht haben)
10.00 Beginn des Seminars Teil 2 (Kraft des Denkens 2)
12.30 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des Seminartages
Im Anschluss des ersten Tages findet ein "Get together" statt.
19.00 Körperliche Übungen in Anlehnung an das Shaolin Qigong (freiwillig)

SEMINARABLAUF DES 2. TAGES
07.00 Körperliche Übungen in Anlehnung an das Shaolin Qigong (freiwillig)
09.00 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.00 Endes des Seminars
Kaffee- und Teepausen werden flexibel eingeplant.