Der erste große Jahresauftakt 2015

Krankenkassen 2015

Qualität, Innovation, Differenzierung – Wer gewinnt, wer verliert im neuen Wettbewerb? EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 14. und 15. Januar 2015 in Berlin stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 14. und 15. Januar 2015 in Berlin stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

Exklusives Infopaper rund um

Krankenkassen 2015

>> Jetzt kostenlosen downloaden!



Entscheidungsjahr 2015 – Kassen zwischen Leistungs- und Kostendruck!

Neue Finanzarchitektur, Innovationsfonds, Qualitätssicherung – auf die Kassen kommen im neuen Jahr eine Vielzahl neuer Herausforderungen zu. Grund genug sich direkt zu Jahresbeginn über die aktuellen Strategien und gesundheitspolitischen Weichenstellungen für 2015 zu informieren. Denn eines ist jetzt schon klar: Unter der neuen Finanzarchitektur wird die Konsolidierung der Branche weiter voranschreiten.

Fakten, Strategien, Handlungsempfehlungen zu folgenden Themen:

  • Neue Finanzarchitektur in 2015 – Mit welchen Strategien reagieren die Kassen?
  • Innovationsfonds und Qualitätsinstitut – Eckpfeiler, Kriterien, nächste Schritte
  • Damoklesschwert Zusatzbeitrag – Wie stellen sich die Kassen jetzt auf?
  • Förderung innovativer Versorgungskonzepte – Welche Gestaltungsspielräume gibt es?
  • Selektivverträge und qualitätsorientierte Vergütung – Was ändert sich im Verhältnis zwischen Kostenträgern und Leistungserbringern?
  • Big Data, Kundeninteraktion und effizientere Prozesse – Neue Potenziale im Zeitalter der Digitalisierung

Moderation und fachliche Leitung:

Prof. Dr. Wolfgang Greiner
Inhaber des Lehrstuhls für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement, Universität Bielefeld


Prof. Dr. Matthias Schönermark
Medizinische Hochschule Hannover & Geschäftsführer, SKC Beratungsgesellschaft mbH

 

Visionen, Positionen und Meinungen u.a. von:

Dr. Jens Baas, Techniker Krankenkasse (unter Vorbehalt)
Mark Barjenbruch, KV Niedersachsen
Thomas Bodmer, DAK
Dr. Maximilian Gaßner, Bundesversicherungsamts (BVA)
Siegfried Gänsler, Schwenninger Krankenkasse

Peter Kaetsch, BIG direkt gesund, Direktkrankenkasse
Ingo Kailuweit, KKH
Dr. Regina Klakow-Franck, G-BA
Franz Knieps, BKK Dachverband
Dr. Christoph Straub, Barmer GEK

sowie:

  • Antje Domscheidt, BVA
  • Dr. Gertrud Demmler, Siemens BKK
  • Birgit Fischer, vfa
  • Dr. Axel Munte, Bundesverband ambulante spezialärztliche Versorgung e.V.
  • Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
  • Dominic Veken, Glowbal

Drei gute Gründe, dabei zu sein:

  • Die erste Plattform in 2015 zu den aktuellen gesundheitspolitischen Fragestellungen.
  • Informationen zum Innovationsfonds und Qualitätsinstitut vom G-BA aus erster Hand.
  • Die Top-Player der Branche geben Einblicke in ihre Strategien und Zielsetzungen.

Auf diesem Forum treffen Sie

Vorstände aus den Krankenkassen sowie leitende Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Versorgungsmanagement
  • Leistungs- und Vertragsmanagement
  • Arzneimittelmanagement
  • Gesundheitspolitik/Gesundheitsökonomie
  • Unternehmensentwicklung und Strategie
  • Vertrieb und Key Account Management
  • Managed Care und viele weitere …

sowie Vertreter aus

  • Pharmaindustrie
  • Verbänden
  • Managementgesellschaften
  • wissenschaftlichen Instituten
  • KVen und Ärztenetzwerken
  • Behörden und Ministerien
  • Beratungen
  • Dienstleistungsunternehmen der Healthcare-Branche

Folgen Sie uns!

www.twitter.com/events_health

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news