3. EUROFORUM Tagung

Kreditprozesse der Zukunft

EUROFORUM TagungDiese Veranstaltung hat bereits am 26. und 27. November 2013 in Düsseldorf stattgefunden!

Die Experten der Tagung sind sich einig

Die größte Herausforderung im modernen Lean Process Management ist es, von reiner Kostenoptimierung zur Nutzenerhöhung für interne und externe Kunden zu gelangen. Prozessqualität nehmen Mitarbeiter sowohl durch die Klarheit des Prozessablaufs wahr, als auch über Einschätzen der Kunden- und Serviceorientierung dieses modernisierten Prozesses. Zusätzlich beeinflussen kulturelle Ausprägungen die Prozesseffektivität und -effizienz. Erfolgsfaktoren sind, dass die Voice of Customer im Projektergebnis umgesetzt ist und Change-Management- Grundsätze bei der Implementierung beachtet wurden.
Sylvia Trimborn-Ley, Bereichsleiterin Group Credit Risk Management/Group Authorities, Procedures & Efficiency, Commerzbank AG

Um den Herausforderungen des Marktes und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, ist der Kreditprozess der Zukunft neben der bekannt hohen Standardisierung zukünftig auch durch eine ausgeprägte Kundenorientierung und Service Exzellenz gekennzeichnet.
Christian Polenz, Mitglied des Vorstandes und COO , eacyCredit

Die klassische Industrialisierung der Kreditbearbeitung ist bei Spezial- und Einzelfinanzierungen nicht direkt anwendbar. Eine kontinuierliche Prozessverbesserung ist sehr wohl machbar.
Dr. Jürgen Schulte, Leiter Organisation und IT-Services, NR W.Bank

Problemkreditbearbeitung ist erfolgreich, wenn die herausfordernde Situation dieser Kunden für alle – Kunden, Aufsicht und Sparkasse – so gut und erfolgreich wie möglich gemeistert werden kann. Dies bedeutet für die unterschiedlichen Wünsche, Erwartungen und Anforderungen unter Kosten-/Nutzenaspekten Lösungen zu finden.
Ursula Schwedler, seit fast 30 Jahren in der Sparkassenorganisation in unterschiedlichen Funktionen tätig