Stellungnahme zum Coronavirus und Hygienekonzept bei Live Events

STRATEGISCHES KRISENMANAGEMENT

DIE ÜBERRASCHUNG BEHERRSCHEN EUROFORUM Seminar21. und 22. Juli 2020, Düsseldorf

SAFETY FIRST

WIR GEWÄHRLEISTEN EINE SICHERE DURCHFÜHRUNG DER VERANSTALTUNG, U.A. DURCH KONSEQUENTE HYGIENEMASSNAHMEN UND GROSSZÜGIGE ABSTÄNDE

>> Unser Hygienekonzept für Ihre Sicherheit

 

STRATEGIEN FÜR HANDLUNGSSICHERHEIT IM ERNSTFALL

  • Krisen- und Notfallmanagement im Unternehmen
  • Optimale Aufbau- und Ablauforganisation
  • Krisenstabräume und Dokumentation
  • Kooperation und Kommunikation in Krisen und Notfällen
  • Schulungen, Trainingsmaßnahmen, Übungsszenarien

PLUS: Training anhand von konkreten Übungsszenarien

Max. 10 Teilnehmer

 

VORAUSSCHAUENDES NOTFALL UND KRISENMANAGEMENT

Die Vorgänge im Bereich der Pandemie haben verdeutlicht, wie schnell Gefahren sich ausbreiten können, wie plötzlich über Quarantäne und Grenzschließungen gesprochen wird und wie schnell es zu Lieferengpässen kommen kann.

Und dies alles ereignet sich überraschend, ohne Vorwarnung. Zudem sind es nicht nur Ansteckungsgefahren, sondern auch gravierende Ereignisse wie Brände, Explosionen, Produktprobleme, Cyberangriffe und kriminelle Attacken, die unerwartet auftreten und die Existenz von Unternehmen gefährden können.

Prävention spielt eine besondere Rolle bei der Bewältigung von Notfällen und Krisen. Diese Vorsorge kann nur durch ein umfassendes, vorausschauendes Notfall- und Krisenmanagement sichergestellt werden, das auch die zugehörige Krisenkommunikation im Ernstfall umfasst. Dabei geht es nicht nur um die „klassischen“ Medien, sondern insbesondere um den Umgang mit den Sozialen Medien.

 

Ihr Trainer

Diplom-Psychologe Peter C. Zimmermann

 


 

So profitieren Sie

Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen des strategischen Krisenmanagements sowie bewährte Formen von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie Dokumentation. Sie diskutieren und erproben anhand von praxisnahen Fallbeispielen Handlungsweisen, um Sicherheit für den Ernstfall zu gewinnen.

  • Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie, was notwendig ist, um auf eine Krise vorbereitet zu sein.
  • Sie können überschauen, was Sie ggf. noch in ihrer Aufbau- und Ablauforganisation und in den Bereichen Schulung, Training und Übung optimieren.
  • Sie erfahren, welche Schritte notwendig sind, um den Weg in Richtung auf eine resiliente Organisation zu gehen.
  • Sie erhalten hilfreiche Ablaufpläne und Checklisten Ihr Trainer und Tipps zum Social-Media-Monitoring.