MANAGEMENT KURZSTUDIUM

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

EUROFORUM Management-Kurzstudium9. September bis 11. Dezember 2019, München

Programm

9. BIS 11. SEPTEMBER 2019 | MÜNCHEN

EINFÜHRUNG UND ÜBERBLICK

  • Ausgabe und Inbetriebnahme der Tablets
  • Kognition, Intelligenz und KI
  • Technologie und Infrastruktur für moderne KI
  • KI im Unternehmen: Einsatzszenarien, Herausforderungen und Fallstudien

MACHINE LEARNING

  • Grundlagen, neuronale Netze und das Gehirn
  • Deep Learning als Schlüsseltechnologie moderner KI
  • Grenzen und Sicherheitsrisiken tiefer neuronaler Netze

PRAKTISCHE ÜBUNG
Trainieren eines tiefen neuronalen Netzes in einem Fallbeispiel.

NATURAL LANGUAGE PROCESSING

  • Konzepte und Methoden für die automatische Sprachverarbeitung
  • Sprachbasierte Anwendungen und Dienste
  • KI als Cloud Service: Vertriebsmodelle und Service-Infrastrukturen

PRAKTISCHE ÜBUNG
Implementierung einer Beispielanwendung für einen Sprachassistenten.

ROBOTICS IN BUSINESS

  • Anwendungen von KI in der Robotik
  • Virtualisierung und Simulation als Schlüsseltechnologien
  • Die Grundlagen von Deep Reinforcement Learning

PRAKTISCHE ÜBUNG
Interaktive Erkundung der Neurorobotik Plattform und Implementierung einer neuronalen Steuerung.

REFERENTEN
Alois Knoll
Florian Walter

Sie nehmen als VIP an einer branchenspezifischen KI-Tagung Ihrer Wahl teil* :

BANKING - 5. und 6. September 2019
AUTOMOTIVE - 3. und 4. Dezember 2019
MANUFACTURING - 12. und 13. Dezember 2019

und hören nationale und internationale Vorreiterunternehmen der KI in Business. So erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Dos and Don‘ts bei der Umsetzung und tauschen sich mit erfahrenen Praktikern aus.

Sie wählen Ihren passenden Schwerpunkt und besuchen als VIP die jeweilige Branchentagung. Hier erfahren Sie aus erster Hand, was die Branche bewegt, wer die neuen Player sind und wie die Zukunft mit KI aussehen wird. Sie treffen Führungskräfte, Wissenschaftler und Innovatoren, mit denen Sie Ihr Netzwerk ausbauen.

BANKEN/FINANZEN
5. und 6. SEPTEMBER IN FRANKFURT

AI, Machine Learning, NLP & Co – Die Technologie verstehen und zielgerichtet im Bankenbereich einsetzen.
handelsblatt-ai-banken.de

AUTOMOTIVE
3. UND 4. DEZEMBER 2019
AI als Game Changer für eine intelligente Mobilität.
www.cti-ai.de

MANUFACTURING
HANDELSBLATT INDUSTRIE-GIPFEL
12. und 13. DEZEMBER 2019
Zu Gast bei thyssenkrupp AG in Essen

So holt Deutschland das Beste aus sich raus.
www.industrie-jahrestagung.de

Alternative Teilnahme
HANDELSBLATT KI SUMMIT
26. UND 27. MÄRZ 2020

DER branchenübergreifenden Treffpunkt für KI in Business.
www.handelsblatt-ki.de

29. BIS 30. OKTOBER 2019 | MÜNCHEN

KI IM KAUFPROZESS

  • Online Empfehlungssysteme
  • Empfehlungsansätze: Bestseller versus Long-Tail, Recency-Frequency-Monetary (RFM) Modelle, Collaborative Filtering Ansatz

PRAKTISCHE ÜBUNG
Erstellen einer Datenbank – verschiedene Ansätze für Empfehlungssysteme

  • Chatbots für den Kunden-Service
  • Chatbot-Architektur (z.B. UI, Logik, Daten)
  • Beispiele, Stärken, Schwächen, Ausblick

PRAKTISCHE ÜBUNG
Implementierung eines Chatbots für bestimmte B2C Use-Cases

REFERENTEN
Johann Füller
Marco Maier

 

KI IM INNOVATIONSPROZESS

  • Zentrale Innovationsansätze
  • Einsatz- und Potenzialfelder
  • Ausgewählte Praxisbeispiele

PRAKTISCHE ÜBUNG
Trend-Scouting durch automatisierte Analyse von Crowdfunding-Projekten

PRODUKT- UND SERVICEINNOVATIONEN

  • KI als Gestaltungsparameter
  • Human-Centered Machine Learning
  • Besonderheiten des Innovierens von KI-basierten Produkten/Services

PRAKTISCHE ÜBUNG
Interaktive Case-Study zur Entwicklung eines KI-basierten Produkts, ausgehend vom Briefing eines realen Kunden

REFERENTEN
Marco Maier
Volker Bilgram

9. BIS 11. DEZEMBER 2019 | MÜNCHEN

VON DER TECHNOLOGIE ZUR ÖKONOMIE

  • Entwicklung einer KI Strategie und Integration in die Unternehmensstrategie
  • Relevante strategische Fragen
  • Kommunikation in einem nicht-technischen Kontext

PRAKTISCHE ÜBUNG
Erarbeiten einer Positionierung und einer „High-Level“-Strategie für das eigene Unternehmen

VON DER STRATEGIE ZUR UMSETZUNG

  • Das KI-Strategie-Framework
  • Organisatorische & operative Verankerung
  • Strukturen für die Entwicklung konkreter Projekte

PRAKTISCHE ÜBUNG
Erarbeiten von detaillierten Anwendungsfällen

REFERENTEN
Andreas Liebl
Alexander Waldmann
Hendrik Brakemeier

 

MINDSET, KULTUR & LEADERSHIP

  • Bedeutung von Change, Transition und Transformation
  • Führungskräfte als Treiber für die digitale Transformation
  • Die Rolle der Unternehmenskultur für die Leistung
  • Kennzeichen und Schaffung einer agilen Organisation
  • Human & Artificial Resources: Angewandte Intelligenz als Chance

Durch anschauliche Beispiele und praktische Übungen verstehen Sie die besonderen Herausforderungen für Führungskräfte im digitalen Zeitalter. Mithilfe von ausgewählten Methoden erarbeiten Sie sich erste Handlungsschritte, um bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern die Bereitschaft zum Wandel einzuleiten und die Akzeptanz der neuen Technologien zu fördern.

REFERENTEN
Dr. Hans-Werner Hagemann
Jutta Juliane Meier