NEURO LEADERSHIP ACADEMY

LEADERSHIP & INNOVATION

Wie Sie Ihr Team besser führen und eine Organisation gehirngerecht aufbauen EUROFORUM Seminar4. und 5. Dezember 2017, Düsseldorf

Programm

BRAIN AND LEADERSHIP

Brain Basics: Was geschieht im Gehirn unter Höchstleistung?
Die Rolle des Limbischen Systems und des Präfrontalen Cortex für Hochleistung und wie Sie diese beeinflussen können.

Peak Performance Curve:
Unter welchen Arbeitsbedingungen wird Höchstleistung möglich? Die Rolle der Neurotransmitter Noradrenalin, Dopamin und Acetylcholin für Ihre Leistungsfähigkeit und wie Sie Ihren Arbeitsalltag so gestalten können, dass Sie Ihr Potential optimal ausschöpfen.

Leadership Framework:
Lernen Sie, was Menschen wirklich motiviert und welche Bedürfnisse sie am Arbeitsplatz haben. Fallstudien und interaktive Rollenspiele zur Leitung von Teams, zur Umsetzung von Change Prozessen oder zur Lösung von Konflikten und Spannungen.

Individual Differences Neurocolor Test:
Welche individuellen Unterschiede gibt es zwischen Menschen und wie kann ich als Führungskraft das perfekte Hochleistungsteam zusammenstellen? Wie kann ich Zusammenarbeit und individuelle Produktivität maximal fördern?
Persönlichkeitstest von Prof. Helen Fisher.

Wie Sie Ihr Team besser führen und eine Organisation gehirngerecht aufbauen

The Social Brain:
Die neuesten Erkenntnisse der sozialen Neurowissenschaften für Führung und Zusammenarbeit. (Themenfelder: Vertrauen, Fairness, Kooperation, Motivation, Empathie, Autonomie, Beziehungen zwischen Menschen, Konflikte)

Innovation:
Was geschieht im Gehirn, wenn Sie eine gute Idee haben? Wie können Sie das Auftreten von Aha-Momenten fördern? Unter welchen Bedingungen sind Menschen innovativ?

Brain-friendly Innovation Rules:
Pragmatische Techniken zur Förderung von Innovation und Kreativität. Rollenspiele und praktische Übungen.

How to set up a team for innovation:
Wie können Sie ein Team zusammenstellen, in dem Innovationen möglich werden? Wir diskutieren einen stärkenorientierten Ansatz, der die Diversität der verschiedenen Team-Mitglieder anhand des Produktzyklus berücksichtigt.

Decision Making:
Wie können Sie bessere Entscheidungen treffen? Die Rolle von Intuition und Emotionen für den Decision Making Prozess. Sie lernen, wann Sie Ihrer Intuition vertrauen können und in welchen Fällen Sie rein rational entscheiden sollten.

Am Ende des Workshops haben Sie einen maßgeschneiderten Plan zur Optimierung Ihrer Fähigkeiten im Bereich Leadership und Innovation.

ZEITRAHMEN DES SEMINARS

ERSTER TAG
9.00 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
9.30 Seminarbeginn
13.00 Gemeinsames Mittagessen
17.30 Ende des ersten Seminartages

ZWEITER TAG
8.30 Empfang mit Kaffee und Tee
9.00 Seminarbeginn
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminars

Am Vor- und Nachmittag sind flexible Kaffeepausen vorgesehen. Um Ihren Fragen und Diskussionen möglichst viel Freiraum zu geben, kann die Abfolge der Themenblöcke vor Ort variieren.