Litigation

Werden Sie Experte in Unternehmen und Beratung EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Souverän in juristischen Auseinandersetzungen

Juristische Auseinandersetzungen sind zu globalen, unternehmensstrategischen Risiken geworden – Für Unternehmen jeder Größe haben sie eine immense wirtschaftliche Bedeutung. Täglich finden sich in der Wirtschaftspresse Berichte über Schadensersatzklagen, große Produkthaftungsfälle, mögliche Kartellbußen und Patentprobleme.

Gewinn-Strategien erfolgreicher Litigation-Profis helfen Ihnen, auch mit komplexen und komplizierten juristischen Auseinandersetzungen im Unternehmen oder in der Kanzlei souverän umzugehen:

  • Todd J. Fox LL .M., Gleiss Lutz
  • Dr. Ulrich Hagel, Bombardier Transportation GmbH
  • Lars Iffländer, Landgericht Frankfurt am Main
  • Hans Christian Kirchner, Noerr LLP
  • Dr. Stefan Rützel LL .M., Gleiss Lutz
  • Melanie Poepping, MBA, Deutsche Bank AG
  • Dirk von Manikowsky, HERING SCHUPPENER Consulting

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie

  • Wie Sie Prozessstrategien entwickeln.
  • Welche Litigation-O rganisationsformen sich für Ihr Unternehmen anbieten.
  • Was bei der E-Discovery gilt.
  • Welche Besonderheiten bei Cross Border Litigation zu beachten sind.
  • Warum Sie die Erwartungshaltung des Gerichts kennen müssen.
  • Welche Schnittstellenabteilungen Sie einbinden sollten.
  • Welche Alternativen zu streitigen Auseinandersetzungen vor Gericht sich in welcher Situation anbieten.
  • Wie Sie den passenden externen Berater finden.
  • Welche kommunikativen Erfolgsfaktoren und Regeln für die Kommunikation im Streitfall gelten.

Ihr besonderes Plus

Reichen Sie Ihre individuellen Fragen im Vorfeld ein – Die Referenten werden sie während des Seminars beantworten. Damit haben Sie die Gewissheit, dass Sie die für Sie relevanten Fragen bei diesem Seminar klären und erfolgreich in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können.

Dieses Seminar ist konzipiert für

  • Leiter und leitende Mitarbeiter von Rechtsabteilungen und zwar unabhängig von Unternehmensgröße und Branchenzugehörigkeit
  • Rechtsanwälte mit (künftigem) Schwerpunkt Prozessführung