M&A: Wege zur richtigen Kaufpreisgestaltung

Von der Kaufpreisfindung bis zur Formulierung im M&A-Vertrag EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

9.00 Empfang mit Kaffee und Tee

9.30
Begrüßung der Teilnehmer durch EUROFORUM und den Seminarleiter
Dr. Patrick Kaffiné,
Rechtsanwalt, Partner, Gleiss Lutz

9.45–12.15
Betriebswirtschaftliche Voraussetzungen

  • Die richtige Unternehmensbewertung als Basis des richtigen Kaufpreises
  • Unterschiedliche Motivationen auf Käufer- und Verkäuferseite verstehen und nutzen können
    • Typische M&A-Situationen und mögliche Einflussfaktoren auf den Kaufpreis
    • Stratege vs. Finanzinvestor
    • Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Transaktionen
  • Kaufpreismaximierung durch intelligente Prozessgestaltung
    • Mögliche Einflussfaktoren auf die Auswahl des richtigen Prozesses
    • Kaufpreisoptimierung durch Wahl des optimalen Verkaufszeitpunktes

Frank Schönert, Managing Partner, Network Corporate Finance GmbH & Co. KG

12.15–13.15
Kaufpreisklauseln

  • Grundlagen für Kaufpreismodelle
  • Kaufpreismodelle in M&A-Verträgen
    • Cash-free / Debt-free Formel
    • Working Capital Adjustment
    • Net Equity Adjustment
    • Locked-Box Modell
    • Earn-out
    • Vendor Note
  • Preisrelevante Zusatzregelungen im M&A-Vertrag
    • Definition und Ermittlung der Stichtagszahlen
    • Prüfungsmechanismen
    • Anpassungsmechanismen
  • Wechselwirkungen zwischen Kaufpreis- und anderen Kaufvertragsregelungen
    • Steuerklauseln
    • Garantien
    • Covenants
    • Schadensersatzregelungen

Dr. Jan Bauer, Rechtsanwalt, Partner, Gleiss Lutz
Dr. Patrick Kaffiné

13.15–14.15 Gemeinsames Mittagessen

14.15–16.15
Kaufpreisklauseln – Fortsetzung
Dr. Jan Bauer
Dr. Patrick Kaffiné

16.15–17.45 Ihr Plus: Fallstudie zur intensiven Anwendung des Erlernten!
Case Study

  • Darstellung der Fallstudie
  • Erarbeitung der Lösung durch die Teilnehmer
  • Besprechung der Fallstudie und Diskussion offener Fragen

Dr. Jan Bauer
Dr. Patrick Kaffiné

17.45 Ende des Seminars

Am Vor- und Nachmittag sind ausreichend Kaffeepausen vorgesehen.