Nationale Neuerungen in der Bankenaufsicht

als Reaktion auf die Finanzkrise EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 25. und 26. April 2012 in Düsseldorf stattgefunden!
  • Basel III
  • CRD-IV-Paket
  • 3. MaRisk-Novelle
  • Liquiditätsverordnung
  • Offenlegung
  • Großkreditverordnung

Erhöht das CR D-IV-Paket die Stabilität des deutschen Bankensystems?

Diskutieren Sie mit Experten über diese und viele weitere Fragen

  • Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen Basel III und CRD IV?
  • Wie werden die Basel-III-Regelungen in Europa im Rahmen der CRD IV umgesetzt?
  • Wie setzen Sie die Anforderungen an das harte Kernkapital um?
  • Welche Anforderungen kommen im Rahmen der 3. MaRisk-Novelle auf die Kreditinstitute zu?
  • Welche neuen Eigenkapitalanforderungen ergeben sich aus der Säule II der Bankenaufsicht?
  • Welchen Stellenwert hat die Erweiterung der Offenlegungsanforderungen für Ihr Institut?
  • Welche neuen Herausforderungen an die Liquiditätssteuerung werden diskutiert?

Gut informiert mit dem Banken-Newsletter

Mit unserem monatlichen E-Mail-Newsletter haben Sie alle aktullen Termine im Überblick.
Jetzt abonnieren!
www.euroforum.de/termine-banking


Diskutieren Sie auf dieser EUROFORUM -Konferenz mit Referenten aus Aufsicht, Verbänden und Praxis über diese und weitere Fragen

  • Führt die neue europäische Finanzaufsichtsstruktur zu mehr Finanzstabilität?
  • Wo weicht die CRR von Basel III ab?
  • Welche Bedeutung hat das Liquiditätsfristentransformationsrisiko für Banken?
  • Welche Herausforderungen birgt die Aufsichtssäule III für Ihr Haus?
  • Inwieweit werden die Großkreditregelungen durch die CRR I erneut überarbeitet?
  • Welche Themenfelder sind bereits fixiert und wo bestehen noch Unsicherheiten/Diskussionsfelder im Rechtsetzungsprozess?

Diese Konferenz ist konzipiert für

Vorstände, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken und sonstigen Finanzdienstleistungsinstituten aus den Bereichen

  • Risikomanagement/-controlling
  • Kreditmanagement
  • Kapitalmanagement
  • Treasurymanagement
  • Bankenaufsicht
  • Meldewesen/Handel
  • Revision
  • Organisation/Unternehmensstrategie sowie Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und IT-Anbieter.