Neue Modelle für den Netzservice

Mehr Wirtschaftlichkeit durch Kostenreduzierung und Effizienzsteigerung EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 30. und 31. August 2011 in Köln stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 30. und 31. August 2011 in Köln stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

Chancen und Herausforderungen für den Netzservice

Wohin steuert der Netzservice in der Zukunft?

Die Top-Themen dieser Konferenz

  • Der (Effizienz-) Druck steigt: Den Netzservice für die anstehende Regulierungsperiode richtig aufstellen!
  • Kleine oder große Netzgesellschaft: Mit welchem Modell zu mehr Wirtschaftlichkeit?
  • Die Energiewende als Chance für den technischen Service: Neue Dienstleistungen durch dezentrale Einspeisung und intelligente Netze!
  • Die Wertschöpfungstiefe durch Outsourcing ausbauen: Zusammenarbeit mit Fremddienstleistern
  • Auch mit neuen Auftraggebern rechnen – Optionen durch den Rekommunalisierungs-Trend

Mit Beiträgen von

  • Dr. Lutz Bendel, GSB Gesellschaft für elektrische Ausrüstungen
  • Christian Gernhardt, RheinEnergie
  • Engelbert Imkeller, SAG
  • Peter Mathis, RWE Netzservice Rhein Ruhr
  • Stefan Missling, Becker Büttner Held
  • Bernd Petermann, Bundesnetzagentur
  • Michael Porbatzki, Kienbaum Management Consultant
  • Rudolf Roß, STAWAG
  • Wolfgang Rabe, SWU Netze
  • Dr. Dirk Wernicke, SWKiel Service
  • Volker Wiegand, Technische Werke Ludwigshafen

Effizient, wettbewerbsfähig und zukunftsorientiert!
Diskutieren Sie im Austausch mit Ihren Branchenkollegen aus Netzwirtschaft und technischem Service über die Top-Themen zur Zukunft des Netzservice. Erfahren Sie nicht nur, mit welchen Entwicklungen der technische Service konfrontiert wird, sondern auch, wie Sie die sich daraus resultierenden Chancen nutzen können!

Darum sollten Sie teilnehmen:

  • Plattform zum Austausch mit Branchenkollegen rund um den Netzservice
  • Informationen der BNetzA aus erster Hand!
  • Topaktuelle Themen: Chancen durch Energiewende, Smart Grid und dezentraler Einspeisung für den technischen Service
  • Erfahrungsberichte: Umstrukturierung, neue Auftragsgeber, mehr Service und andere Herausforderungen

Diese Konferenz ist konzipiert für:

Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung, Direktoren sowie leitende Mitarbeiter der Abteilungen

  • Netzservice/Netzdienstleistungen/Asset Service
  • Netzbetrieb
  • Netzvertrieb
  • Netzmanagement und – planung/Asset Management
  • Instandhaltung/Anlagenwartung
  • Entstörungsmanagement
  • Technische Betriebsführung
  • Qualität/Sicherheit
  • Strategisches Management/Unternehmensentwicklung und Planung
  • Controlling/Finanzen
  • Regulierungsmanagement
  • Recht

von

  • Netzgesellschaften
  • Service- und Dienstleistungsunternehmen von EVUs

Jeder Teilnehmer erhält von Euroforum ein sechsmonatiges Abonnement von Energie & Management!
Was die Energiewirtschaft bewegt, das beschäftigt uns: 14-tägig aktuelle Informationen zum Energie-Wettbewerbsmarkt.