Neue Vermarktungsoptionen für EEG-Anlagen

Mehrerlöse mit der Markt- und Flexibilitätsprämie erzielen! EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 30. und 31. Januar 2012 in Düsseldorf stattgefunden!

Themen:

  • Spot-, Termin- und Regelenergiemarkt – Diese Erlöspfade eröffnen sich EEG-Anlagenbetreibern
  • Pooling und Anlagenauslegung – So erwirtschaften Sie die optimale Rendite für Ihre EEG-Anlage
  • Der Wert der Grünstromeigenschaft – Stand der VO-Ermächtigung zu Herkunftsnachweisen
  • EEG-Vermarktung aus Händler-Sicht – Absicherung von Mengen- und Preisrisiken
  • Bilanzkreismanagement und Wechselprozesse – Darauf kommt es zukünftig an!
  • Optimierung des Marktdesigns – Ergebnisse des Evaluierungsberichts zur Drittvermarktung
  • Lastangepasste Gas- und Stromproduktion mit Biogas – Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Flexibilitätsprämie

Mit Beiträgen von:

  • Bundesumweltministerium
  • Bundesnetzagentur
  • Clean Energy Sourcing
  • Dong Energy Markets GmbH
  • EFET Deutschland
  • EnBW Transportnetze
  • energy & meteo systems
  • EPEX Spot, European Power Exchange
  • Fraunhofer-Institut UMSICHT
  • GDGE Genossenschaft Deutscher Grün-Energie Erzeuger
  • RheinEnergie
  • Naturstrom
  • PricewaterhouseCoopers
  • r2b energy consulting
  • Trianel

Große Biogas-Anlagen ab 2014 in der Pflicht!

Die optimale Rendite für Ihre EEG-Anlage erwirtschaften

Biogas-Anlagen der Leistungsklasse über 750 kW werden ab 2014 zur Direktvermarktung verpflichtet! Bereiten Sie sich schon jetzt auf den allmählichen Systemwechsel vor und nutzen Sie das Expertenwissen vor Ort, um den maximalen Ertrag aus Ihrer Wind-, PVoder Biogas-Anlage zu holen.

Diese Konferenz ist konzipiert für:

Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung, Direktoren sowie leitende Mitarbeiter der Bereiche:

  • Unternehmensentwicklung
  • Neue Geschäftsfelder
  • Erneuerbare Energien
  • Stromvertrieb und Stromhandel
  • Beschaffung und Portfoliomanagement
  • Erzeugung
  • Kraftwerkseinsatzplanung
  • Marketing

von

  • Stromhandelsunternehmen
  • EVU/Stadtwerken
  • EEG-Anlagenbetreibern
  • KWK-Anlagenbetreibern
  • Contractoren und Energiedienstleistern
  • Stromnetzbetreibern

sowie

  • Verbände und Organisationen
  • Unternehmens- und Rechtsberatungen
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
    mit dem Fokus Energiewirtschaft

Unser Medienpartner:

Jeder Teilnehmer erhält von Euroforum ein sechsmonatiges Abonnement von Energie & Management!
Was die Energiewirtschaft bewegt, das beschäftigt uns: 14-tägig aktuelle Informationen zum Energie-Wettbewerbsmarkt.