OTC-Derivatemarkt

Neueste Trends im Schatten der Regulierung EUROFORUM Seminar24. und 25. Januar 2017, Frankfurt am Main

IHRE EXPERTEN

Bilgehan Aydin
ist Head of Collateral Solutions, Corporates & Markets, Fixed Income, Currencies Market Services bei der Commerzbank AG. Zuvor war er als Head of Collateral Management in nationalen und internationalen Banken tätig.

Matthias Bell M.J.I.
ist Rechtsanwalt und seit 2012 Senior Legal Counsel bei der DZ BANK AG. Er berät zu regulatorischen Themen (EMIR, MiFID II und SFTR) sowie vertragsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Derivaten. Außerdem begleitet er intern Rechtsstreitigkeiten mit Bezug zu OTCDerivaten. Vor seiner Tätigkeit für die DZ BANK AG war er als Rechtsanwalt für eine internationale Kanzlei tätig und beriet im Kapitalmarktrecht.

Dr. Rüdiger Litten, LL.M.
ist Rechtsanwalt und Partner im Frankfurter Büro der internationalen Anwaltssozietät Norton Rose LLP. Er hat sich auf die Bereiche Debt Capital Markets, Strukturierte Finanzierungen, Derivate, Restrukturierungen und Bankaufsichtsrecht spezialisiert und berät deutsche und internationale Banken und Unternehmen in allen finanzrechtlichen Fragen.

Jochen Vester
ist als Rechtsanwalt und Solicitor in der Derivatives and Structured Finance Group bei Norton Rose Fulbright in London und Frankfurt tätig. Er berät Kreditinstitute und Finanzdienstleister zu allen Fragen des deutschen, europäischen und internationalen Banken- und Kapitalmarktrechts. Jochen Vester ist spezialisiert auf Themen und regulatorische Fragen im Bereich der Marktinfrastruktur, insbesondere des Derivatehandels, des Clearings.