OTC-Derivatemarkt

Aktuelle Trends im Schatten der Regulierung EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Programm

Derivate – ein regulatorischer Überblick

  • EMIR - Überblick über Clearing-, Reporting- und Risikominderungsregelungen
  • EMIR-Reformvorschläge 2017 der EU-Kommission
  • MIFID / MIFIR: Auswirkungen auf den Derivatehandel und die Neuordnung der Handelslandschaft
  • CRR – Eigenkapital-Aspekte des Clearing
  • Securities Financing Transactions Regulation (SFTR)

Entwicklungen beim Close-out Netting

  • Rechtsprechung
  • regulatorische Bedeutung
  • Änderung der Insolvenzordnung
  • Vertragsgestaltung

Der neue Sales Prozess für plain vanilla FX Derivate: Wie setzt eine Bank regulatorische Anforderungen praktisch um – ein Werkstattbericht

  • Umsetzung Zielmarktabgleich im Voice Business
  • Was ist ein „Compliant Product Universe“ und wie vereinfacht es die Geschäfte mit professionellen Kunden und geeigneten Gegenparteien?
  • Übermittlung der ex-ante Kosteninformationen im zeitkritischen FX Voice Business
  • Warum generische Kosteninformationen effizienter als Opt-out Vereinbarungen sind

Trends im Derivatemarkt

  • Regulatorische Einflüsse auf Derivate
  • Wie reagieren Banken auf den regulatorischen Druck
  • Faktoren der Preisberechnung von Derivaten
  • XVA-Bausteine im Pricing von Derivaten
  • Risk und Resourcen Management unter neuen Regularien

Brexit und seine Folgen für den Derivatehandel

  • Wie haben die Märkte reagiert?
  • Die Zukunft des Derivate-Clearings

Anlageberatung und Swaps

  • Aktuelle Entwicklungen in der BGH-Rechtsprechung

 

Zeitrahmen auf einen Blick

Tag 1: 9.30 bis 17.30 Uhr
Kaffeepausen werden flexibel eingeplant.

Clearing – der rechtliche Rahmen

  • Clearingpflicht
  • Segregation und Porting
  • Indirektes Clearing

Clearing – die vertragliche Umsetzung

  • Die deutsche Dokumentation: Clearing-Rahmenvereinbarung und Anhang zum DRV und CCP Anhänge
  • Die englische Dokumentation: ISDA/FOA Client Cleared OTC Derivatives Addendum

Clearing – die Praxis

  • Der Clearing-Prozess
  • MarkitWire
  • Clearing-Modelle (CME, Eurex, LCH)

Marginanforderungen für nicht-zentral geclearte OTC-Derivategeschäfte - der rechtliche Rahmen

  • Welche Parteien und Produkte werden erfasst?
  • Variation Margin und Initial Margin

Variation und Initial Margin – die vertragliche Umsetzung unter deutschem und englischem Recht

  • Die deutsche Dokumentation
  • Die englische Dokumentation

Collateral Management

  • Trends related to Collateral Management: Blockchain
  • History of Collateral Management optimization
  • Regulatory impacts affecting derivatives
  • Challenges in Collateral Management: Optimization

 

Zeitrahmen auf einen Blick

Tag 2: 9.00 bis 17.00 Uhr
Kaffeepausen werden flexibel eingeplant.