PKV aktuell & digital

EUROFORUM Konferenz28. und 29. August 2018, Berlin

PKV NEU DENKEN

Die PKV steht aktuell vor großen Herausforderungen. Während das duale Gesundheitssystem regelmäßig zur Debatte steht, bahnt sich in der PKV-Branche ein digitaler Schub an. Der digitale Newcomer Ottonova hat bei den etablierten Anbietern den Druck erhöht, die Digitalisierung voranzutreiben. Dahinter stehen die Ziele, Prozesse im Leistungsmanagement effizienter abzuwickeln, innovative Services im Gesundheitsmanagement zu etablieren und die Geschäftsbeziehung zum Kunden einfacher und schneller zu gestalten.

  • Gesundheitsreformprogramm der Bundesregierung
  • Entwicklung einer smarten digitalen PKV
  • Modellvorhaben Fernbehandlung in Baden-Württemberg
  • Optimale Arzneimittelsteuerung und Start-up Pitch

Moderator
Prof. Dr. Jürgen Wasem,

Lehrstuhl für Medizinmanagement,
Universität Duisburg-Essen

 

Roland Weber, Mitglied des Vorstandes, Debeka Krankenversicherung
Dr. Thilo Schumacher, Mitglied des Vorstandes, AXA Krankenversicherung
Dr. Clemens Muth, Vorsitzender des Vorstands, DKV Deutsche Krankenversicherung
Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender, BARMER
Erwin Rüddel, MdB, CDU
Friderike Bruchmann, CEO, MEDIKURA Digital Health

Die EUROFORUM-Konferenz informiert Sie über die Digitalisierungsstrategien in der PKV und das aktuelle politische Reformprogramm der Bundesregierung.

Sie erhalten Antworten auf diese und weitere Fragestellungen:

  • Welche Gesundheitsreformen sind geplant und wie verändern diese das Gesundheitssystem?
  • Wie entwickeln sich das Hamburger und Berliner Modell?
  • Wie wird die digitale Transformation das Gesundheitswesen verändern?
  • Wie kann die PKV mit digitalen Tools schneller und effizienter gestaltet werden?
  • Welche digitalen Plattformen in PKV und GKV führen zu mehr Kundenorientierung?
  • Welche telemedizinischen Erfahrungen wurden im Testgebiet Baden-Württemberg gemacht?
     

Weiterbildung der Versicherungsvermittler in Deutschland.