Private Banking für Sparkassen und Genossenschaftsbanken

Wachstumsstrategien festlegen – neue Strukturen aufbauen – Kundenvertrauen gewinnen EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 30. und 31. August 2011 in stattgefunden!

Die Themen der Konferenz:

  • Ab wann lohnt sich der Aufbau einer Private Banking-Einheit für Ihr Institut?
  • Was wollen Ihre Kunden?
  • Wie können Sie ein effizienteres Risikomanagement und eine stärkere Performance erzielen?
  • Wie können Sie Ihre Wertschöpfungsketten konsequent ausbauen?
  • Wie können Beratungs-, Preis- und Vergütungsmodelle ein Gesamtkonzept bilden?

Diskutieren Sie mit Referenten aus folgenden Instituten:

Genossenschaftsbanken

  • Mag. Gökhan Kula, Walser Privatbank
  • Richard Manger, DZ PRIVATBANK
  • Dr. Christian Ohswald, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien
  • Thomas Vogl, Volksbank Raiffeisenbank Starnberg-Herrsching-Landsberg

Privatbanken

  • Steffen Opitz, Oldenburgische Landesbank
  • Silke Krüger, BERENBERG BANK
  • Marcus Vitt, DONNER & REUSCHEL

Sparkassen

  • Andreas Goßmann, Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Holger Mai, Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz)
  • Harald Strötgen, Stadtsparkasse München
  • Senator E.h. Johannes Werner, Mittelbrandenburgische Sparkasse

Wissenschaft

  • Michael Busack, Absolut Research / Absolut|report
  • Dr. Christian Röckemann, Innovalue Management Partner
  • Simone Uttich, TRIGONUS Financial Solutions
  • Dr. Herbert Walter, Walter Consult

Unter Moderation von:

  • Christoph Pape, Christoph Pape & Partner

Kostenloser Newsletter Private Banking

Newsletter 1/2011 - Jetzt downloaden

Diese Konferenz ist konzipiert für

Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung, Direktoren, Leiter und leitende Mitarbeiter aus Sparkassen, Landesbanken und Genossenschaftsbanken sowie anderer Kreditinstitute, Asset Management- und Fondsgesellschaften aus den Bereichen:

  • Private Banking/Family Office
  • Vermögensmanagement/Asset Management
  • Gehobenes Privatkundengeschäft
  • Financial Planning
  • Marketing/Vertrieb

sowie Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und IT-Anbieter.

Medienpartner