Professionelle F&E-Verträge

So gestalten Sie interessengerechte Verträge zwischen Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen! EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Machen Sie Ihre Rechte an Forschungen und Entwicklungen wasserdicht!

Weiterbildung perfektioniert mit dem dualen Prinzip: Fundierte Wissensvermittlung plus persönlicher Austausch

  • 700 Seiten Nachschlagewerk
  • 3 intensive Schulungstage
  • Online Plattform
  • Checklisten und Musterklauseln

Sparen Sie 700 EUR als Forschungseinrichtung und staatliche Hochschule!

Das besondere Plus

Jetzt mit noch mehr Möglichkeiten zum Networking – Wirtschaft und Forschung im Dialog
NEU: Mit eigener, digitaler Lern-Plattform. Online-Austausch mit Referenten und Teilnehmern!

Innovationsförderung: Deutsche Firmen investieren Rekordsumme in Forschung Die weltweiten Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) deutscher Firmen legten im vergangenen Jahr um 8,4 Prozent zu. 52,45 Milliarden Euro gaben sie 2012 für F&E aus, das sind rund vier Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.

(Quelle: Spiegel online, 7. 9.2013)

Diese EUROFORUM-Akademie funktioniert dual

  • Umfangreiches Begleitwerk von etwa 700 Seiten, das die einzelnen Themen didaktisch aufbereitet darstellt. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Wissensvermittlung.
  • Drei Präsenztage in Düsseldorf mit erfahrenen Referenten, die Ihnen das vermitteln, was Sie über die erfolgreiche Gestaltung von F&E-Verträgen wissen müssen. Der persönliche Austausch steht hier im Fokus.
  • Die O nline-Plattform ermöglicht Ihnen einen Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Referenten über die Präsenztage hinaus.

Nach dem Besuch der Akademie wissen Sie

  • Wie Sie Ihre Geheimnisse sichern
  • Wem die Rechte an den Ergebnissen Ihrer F&E zustehen
  • Wie diese geschützt werden können und sollten
  • Was Sie bei der Vertragsgestaltung beachten müssen
  • Unter welchen Voraussetzungen Rechte an Arbeitsergebnissen übertragen werden können
  • Welche Besonderheiten bei Kooperationen zwischen der Industrie und Universitäten zu beachten sind
  • Wie Sie an öffentliche Fördergelder gelangen
  • Welche Restriktionen sich aus öffentlichen Förderungen ergeben können
  • Welche Vereinbarungen im Wettbewerb kartellrechtlich bedenklich sind
  • Was Sie im internationalen Verkehr besonders beachten müssen
  • Wie Sie mit widerstreitenden AGBs umgehen

Inklusive hilfreicher Checklisten und Musterklauseln!

Warum gerade diese Weiterbildung?

  • Erfahrung plus Fachwissen
    Unsere Referenten sind praxiserprobte F&E-Experten mit langjähriger Erfahrung sowohl als Dozenten als auch als Autoren in ihren Fachgebieten.
  • Didaktisch sinnvoller Lernstoff
    Mit den alle Inhalte der Akademie umfassenden Begleitunterlagen können Sie die Themen selbstständig nachbearbeiten und vertiefen.
  • Vielseitiges Nachschlagewerk
    Sie erwerben mit den sorgfältig ausgearbeiteten schriftlichen Modulen für sich und Ihr Unternehmen ein sinnvolles Nachschlagewerk für die konkrete Vertragsausarbeitung.
  • Kompaktes Wissen auch unterwegs
    Auf Wunsch erhalten Sie eine rein digitale Version der schriftlichen Unterlagen inklusive iPad.
  • Klein und exklusiv
    Sie lernen in kleiner Gruppe: Die Referenten gehen auf Ihre persönlichen Interessenschwerpunkte ein und Sie können die Erfahrungen aus Ihrem Tagesgeschäft unmittelbar mit Ihren Kollegen austauschen.
  • Aussagekräftiger Qualifikationsnachweis
    Zum Abschluss dieser Akademie erhalten Sie ein persönliches und ausführliches Teilnahmezertifikat als Beleg Ihrer Weiterbildung und erweiterten Qualifikation.

Diese Akademie richtet sich an

Geschäftsführer, sowie leitende Mitarbeiter aus den Bereichen

  • Forschung und Entwicklung
  • Recht
  • Patente, Lizenzen, Schutzrechte, Technologietransfer
  • Wissensmanagement
  • Produktentwicklung
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Innovations- und Qualitätsmanagement

sowie Mitarbeiter aus

  • Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen
  • Universitäten und Fachhochschulen
  • Unternehmensberatungen
  • Rechtsanwaltskanzleien