Rechnungslegung bei Non-Profit-Organisationen

Erstellen - Prüfen - Offenlegen EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Die praxisnahen Inhalte

  • Grundlagen und Methoden – Welche Bedingungen gelten für die Rechnungslegung?
  • Der kaufmännische Jahresabschluss – Welche Besonderheiten gelten für NPO?
  • Mittelverwendung und Rücklagenbildung – Wo liegen die Fallstricke?
  • Prüfung von NPO – Wie bereiten Sie sich optimal vor?
  • E-Bilanz – Welche Auswirkungen ergeben sich in der Praxis?

Ihre Experten

Dr. Reinhard Berndt, KPMG AG
Harald Spiegel, Dr. Mohren & Partner

Teilnehmerstimme

Sehr informativ – das Seminar verschafft einen sehr guten, komprimierten Überblick!

Veronika Märkl, Bavarian International School e.V. (Ehemalige Teilnehmerin)

Sparen Sie € 400,– als Vertreter einer gemeinnützigen Einrichtung!

Im Fokus stehen ...

  • wesentliche Grundzüge der Rechnungslegung bei Non-Profit-Organisationen,
  • zu beachtende Besonderheiten des Gemeinnützigkeitsrechts
  • aktuelle rechtliche und steuerliche Neuerungen für 2011, insbesondere E-Bilanz und die Auswirkungen durch das BilMoG!

Die erfahrenen Referenten ...

  • informieren Sie über die "ordnungsgemäße" Buchführung von Einnahmen
  • und Ausgaben sowie dem damit verbundenen Nachweis der Erfüllung
  • steuerbegünstigter Zwecke Ihrer Non-Profit-Organisation.
  • beantworten Ihre individuellen Fragen und diskutieren mit Ihnen als Fachkollegen auf Augenhöhe!
  • wurden stets mit der Note "Sehr Gut" bewertet!

Profitieren Sie ...

  • von wertvollen Gestaltungshinweisen für Ihre tägliche Praxis!
  • von der kompakten Wissensvermittlung an nur einem Tag!
  • den ausführlichen Seminarunterlagen, die Ihnen das leichte Nachlesen ermöglichen!

An wen richtet sich dieses Seminar?

Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Finanzen/Rechnungswesen/Controlling
  • Finanzbuchhaltung
  • Steuern und Recht
  • Verwaltung

Vertreter von:

  • Vereinen
  • Stiftungen
  • Verbänden
  • Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Forschungsinstituten
  • Universitäten und Fachhochschulen
  • Kirchen und kirchlichen Einrichtungen
  • Tagesstätten
  • Sozialwerken

sowie spezialisierte Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Steuerberater

Bitte beachten Sie auch die 7. EUROFORUM-Jahrestagung an den Folgetagen des Seminars im gleichen Hotel!

Die Non-Profit-Organisation 2012

26. und 27. Januar 2012, Köln
Nutzen Sie den ermäßigten Preis bei gemeinsamer Buchung!