Recht in der Automobil-Zulieferindustrie

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 27. und 28. August 2012 in Frankfurt am Main stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 27. und 28. August 2012 in Frankfurt am Main stattgefunden!

Aktuell, praxisorientiert, komprimiert:

  • Vertragsgestaltung
  • Lieferbedingungen/AGBs
  • Gewährleistungsrecht
  • Produkthaftung, Produktrückruf
  • Insolvenzrecht, neues ESUG
  • Compliance

Kostenloser Download
Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Thematik und unseren Top-Referenten! Downloaden Sie kostenlos und unverbindlich einen Auszug der Tagungsunterlagen der Konferenz "Recht in der Automobilzulieferindustrie" auf www.euroforum.de/recht_automobil

Die Automobil-Zulieferbranche hat turbulente Zeiten hinter sich und die rasanten Entwicklungen erfordern es, auch rechtlich Schritt zu halten! Daher bietet Ihnen dieses Seminar eine genau abgestimmte Mischung aus theoretischem Rüstzeug, Praxiswissen und Fallbeispielen:

Vertragsgestaltung und AGBs
Juristische Dauerbrenner sind nach wie vor die komplexe Vertragsgestaltung und -formulierung sowie der Umgang mit ausufernden AGBs der OEMs. Erfahren Sie am ersten Seminartag praxisrelevante Details zur Vertragsgestaltung
und trainieren Sie einzelne Vertragsformulierungen.

Gewährleistungsrecht, Produkthaftung, Produktrückruf
Die Hersteller geben den Kostendruck an die Zulieferer weiter und verlagern so zunehmend die Haftungsrisiken in der Lieferkette. Daher ist es wichtig, ständig up to date zu sein im Themenbereich Gewährleistungsrecht, Produkthaftung, Produktrückruf.

Insolvenzrecht, Restrukturierung und neues ESUG
Die Automobilzulieferindustrie ist Schlüsselindustrie in Deutschland und Rückgrat der Wirtschaft. Umso schlimmer waren die dramatischen Entwicklungen in den Jahren 2008 und 2009. Mit dem neuen Gesetz zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen sollen die Instrumente zur Sicherung überlebensfähiger Unternehmen verbessert werden. Wie Sanierung und Restrukturierung in der Praxis funktionieren, erfahren Sie am zweiten Seminartag!

Compliance
Compliance-Maßnahmen zur Begrenzung von Haftungsrisiken und zur Vorbeugung von Imageschäden kommt eine wachsende Bedeutung zu. Ziel des Seminars ist es, die Grundstrukturen und Rahmenbedingungen von Compliance in der Automobil-Zulieferindustrie und deren Umsetzung in der Praxis zu vermitteln.

Für wen wurde dieses Seminar konzipiert?

Geschäftsführer, leitende Angestellte und Mitarbeiter der Automobil-Zulieferindustrie insbesondere aus den Bereichen:

  • Recht
  • Einkauf und Beschaffung
  • Vertrieb
  • Versicherung
  • Forschung und Entwicklung
  • Finanzen
  • Qualität und Kundenservice