Stellungnahme zum Coronavirus

Euroforum-JAHRESTAGUNG

RECHT IN DER AUTOMOBIL-ZULIEFERERINDUSTRIE

Praktische Lösungsansätze für Fallgestaltungen in der Krise EUROFORUM Jahrestagung13. bis 15. Juli 2020, Stuttgart

Prof. Dr. Stefan Bratzel, Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Dr. Michael Braun, BMW AG
Peter Dorscht, Oechsler AG
Dr. Frauke Eßer, Volkswagen AG

Dr. Ralph Greb LL.M., LEONI Bordnetz-Systeme GmbH
Dr. Achim Gronemeyer, Schaeffler Group
Martin Könebruch, thyssenkrupp Industrial Solutions AG
Hartmut Maier, BENTELER Automotive OOO

Martin Maier, Schaeffler AG (Vorsitz)
Arnd Meier, BMW, Purchaising Division
Dr. Lars Michels LL.M., thyssenkrupp System Engineering GmbH (Vorsitz)
Nicolai Wiedemann LL.M., Groupe PSA

Sie sind nicht von der AUTOMOBILKRISE betroffen, aber Ihre PARTNER ODER KUNDEN? – Von unseren Experten erhalten Sie praktische Lösungen.

Die Unsicherheit der Automobilindustrie bezüglich der Zukunft der Antriebsarten und den damit verbundenen Investitionen in unterschiedliche Modelle der Mobilität von Morgen führt zu einem Sparkurs, den insbesondere die Zulieferer schultern müssen. Die Folge ist: Projekte werden gekündigt, weniger Waren werden abgerufen, Preise werden gedrückt, Lieferketten geraten in Gefahr, weil wichtige Partner in die Insolvenz gehen und vieles mehr. Hinzu kommen schwierige Kooperationsverträge mit folgenschweren Lizenzvereinbarungen und kartellrechtlichen Hürden. Neue Datenschutzbestimmungen erschweren den Vertrieb und das immer globaler werdende Geschäft erfordert darüber hinaus Wissen, das schnell abgerufen werden muss.

Auf der Euroforum Jahrestagung „RECHT IN DER AUTOMOBIL ZULIEFERINDUSTRIE” geben unsere Experten hilfreiche Praxislösungen im Umgang mit Partnern in der Krise. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Referenten Ihre Fragen zu stellen und sich mit Kollegen in ähnlicher Lage auszutauschen.

+ Spezialtag am 13 Juli 2020 getrennt buchbar: “Praktischer Umgang mit Verträgen und Vertragspartnern in der Krise“

Profitieren Sie:

  • Fachlicher Austausch mit Kollegen Ihres Bereichs
  • Praktische Impulse für die tägliche Arbeit
  • Experten-Tipps zur aktuellen Rechtsprechung
  • Ihr Netzwerk, das auch nach der Konferenz noch dienlich ist