Events in Zeiten von Corona

Corona macht’s nötig und möglich: Wir bieten Ihnen hochwertige digitale Veranstaltungen mit exklusiven Inhalten und neuen Formaten der Interaktion und Information.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen ermöglichen, sich wieder vor Ort mit anderen Teilnehmer:innen auszutauschen, sobald die Rahmenbedingungen es zulassen. Daher prüfen wir dies kontinuierlich und ergänzen unsere Events kurzfristig um entsprechende Elemente. Die Gesundheit aller Beteiligten hat dabei höchste Priorität.

Rechtswissen für GmbH-Geschäftsführer

Gesellschaft, Haftung, Verträge, Korruption, Produkte, Versicherungen EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Bald wieder im Programm.

Programm

Gesellschaft, Haftung, Verträge

Gesellschaftsrecht der GmbH

  • Gesellschaftsformen im Vergleich
  • Strukturmerkmale der GmbH
  • Gründung, Entstehung, Gesellschaftsvertrag
  • Kapitalaufbringung
  • Organe der GmbH
  • GmbH im Konzern

Grundzüge der Haftung des GmbH-Geschäftsführers

  • Zivilrechtliche und strafrechtliche Haftung/Compliance
  • Haftungsrisiken und Haftungsumfang (Business Judgement Rule)
  • Haftung in der Krise des Unternehmens
  • Möglichkeiten der Risikominimierung/Strategien zur Vermeidung der Haftung
    • Vertragliche Haftungsbeschränkung/-befreiung
    • Schriftliche Dokumentation
    • Weisung durch Gesellschafter
    • Compliance
  • Risikominimierung durch Geschäftsverteilungsplan/Geschäftsordnung

Kompaktwissen Vertragsgestaltung und Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Vertragsgestaltung als wichtiger Compliance Baustein
  • Risiken unwirksamer AGB/Abmahnung wegen unwirksamer AGB-Klauseln?
  • Grundzüge des AGB-Rechts
    • Abgrenzung AGB vom Individualvertrag
    • AGB-rechtliches Transparenzgebot
    • Verbot überraschender Klauseln
    • Besprechung wichtiger Beispiele (Liefervertrag, Kooperationsvertrag, Lizenzvertrag, Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) etc.)
  • Einbeziehung von AGB national und international
  • Besonderheiten bei der Vertragsgestaltung und bei Geschäften mit Auslandsbezug

Kurzer Exkurs ins Arbeitsrecht

Konzern, Korruption, Produkte, Versicherungen

Verhaltensregeln in Konzernstrukturen

  • Finanzielle Absprachen (Darlehen, Cash-Pooling)
  • Rechtsverhältnisse zu Mutter-, Tochter- und Schwesterunternehmen
  • Grundzüge des Konzernrechts
  • Dokumentation von Geschäftsbeziehungen
  • Gemeinsamkeiten von Aktivitäten (insb. Beherrschung)

Prävention vor Korruption im Unternehmen: Bestechung und Bestechlichkeit

  • Strafrechtlicher Rahmen und neue gesetzliche Regelungen
  • Praxisfälle
  • Problematik des Interessenkonflikts
  • Geschäftsbeziehung zu Dienstleistern
  • Rechtsfolgen und Schäden bei Korruption
  • Ordnungswidrigkeiten und Bußgeld

Kompaktwissen Produkterecht

  • Verantwortung in Entwicklung und Produktion
  • Produkthaftung und Produktsicherheit; Produktkennzeichnung
  • Staatliche Überwachungsbehörden
  • Wettbewerbsrechtliche Fragestellungen
  • Sanktionsmöglichkeiten und Haftungstatbestände
  • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten

Grundlagen Versicherungsrecht

  • Die wichtigsten Haftpflichtgebiete
  • Cyberrisiken als Geschäftsführungsaufgabe
  • Einfluss von Versicherungen auf die unternehmerische Tätigkeit (z. B. Vertragsgestaltung)
  • Obliegenheiten als Versicherungsnehmer
  • D&O-Versicherungen

ZEITPLAN

Tag 1: Beginn 9.00 Uhr, 18.00 Uhr Ende
Tag 2: Beginn 8.30 Uhr, 17.30 Uhr Ende des Seminars

Mittagessen jeweils 12.30 Uhr