Regelenergiemarkt Strom & Intraday-Handel

Flexibilitäten optimal vermarkten EUROFORUM Konferenz und Workshop21. bis 23. Mai 2019, Berlin

Regelenergiemarkt Strom & Intraday-Handel

Konferenz: 22. und 23. Mai 2019 in Berlin

+ Neue Vermarktungschancen im Intraday-Handel erschließen.

Mit Pre-Workshop am 21. Mai 2019 in Berlin


THEMEN DIESER KONFERENZ

  • Regulatorischer Rechtsrahmen auf nationaler und europäischer Ebene, neues Marktdesign
  • Die sinnvolle Vermarktung von Flexibilitäten: Die Verzahnung der Kurzfristmärkte
  • Regionale Flexibilitätsmärkte und ihr Einfluss auf den Regelenergiemarkt
  • Batteriespeicher – technische Funktionsweise und Einbindung in den Regelenergiemarkt
  • Aktuelle Trends beim Intraday-Handel: Preise, Produkte, Prognosen
  • Mega Trend Algo-Trading: Künstliche Intelligenz hält Einzug in den Handel


Wie vermarktet man künftig Flexibilitäten?

Um diese Frage ranken sich die Themen, die im Rahmen der diesjährigen Fachtagung zu „Regelenergiemarkt Strom und Intraday-Handel“:

  • Zunehmende Bedeutung von Flexibilitäten: Welcher Bedarf besteht heute und in Zukunft?
  • Regelenergie, Day-Ahead, Intraday: Die Verzahnung der Märkte und wie man den größten Nutzen zieht
  • Regulatorische Anpassungen des Regelenergiemarktes und europäische Entwicklungen: Was ändert sich?
  • Lokale Märkte zur Vermarktung von Flexibilitäten und das Zusammenspiel mit dem Regelenergiemarkt
  • Technische Funktionsweise von Batteriespeichern und die Vermarktung am Regelenergiemarkt
  • Ausbau der Netzinfrastruktur - was ist für einen Binnenmarkt Strom nötig?
  • Welche Rolle spielt der Verteilnetzbetreiber bei der Vermarktung von Flexibilitäten?
  • Wachsende Bedeutung des Intraday-Handels: So positionieren Sie sich in diesem Marktsegment
  • Braucht man einen eigenen Handel? Der Aufbau eines Trading Floors und Anforderungen an den Energiehändler
  • Automatisierung des Handels als A und O: Was ist dafür nötig, was kann sie leisten?
  • Mensch versus Maschine: Wie Algo-Trading den Kurzfristhandel revolutioniert!

Informieren Sie sich über die aktuellen Trends, tauschen Sie sich mit Branchenkennern aus und profitieren Sie von vielen zukunftsgerichteten Praxisbeispielen!

Das vollständige Konferenzprogramm finden Sie ab Ende Januar 2019