Regionale Energiekonferenz Ostdeutschland 2013

Vorreiter bei den Erneuerbaren Energien – und jetzt?! Ostdeutschland 2013 EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 24. September 2013 in Leipzig stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 24. September 2013 in Leipzig stattgefunden!

> Tagungsunterlagen bestellen!

Die ostdeutschen Bundesländer sind führend beim Ausbau der Erneuerbaren Energien – Jetzt gilt es, die sich daraus ergebenen Chancen zu nutzen!

Ihre Region im Fokus!
Profitieren Sie vom Austausch zwischen Politik, Wirtschaft & Forschung!
Mehr als 20 Referenten sind Ihre Diskussionspartner!

Themen dieser Konferenz:

  • Erneuerbar, dezentral, flexibel – Der politische Masterplan für die Energiewende in den ostdeutschen Bundesländern
  • Die Solarregion Ostdeutschland – Neue Geschäftsmodelle außerhalb der EEG-Förderung
  • Der Rekommunalisierungstrend ist nicht zu stoppen – Was bedeutet das für die Energiewirtschaft? Energiespeicher als wichtiger Baustein für die Integration der Erneuerbaren Energien – Welche Technologien werden zukünftig wirtschaftlich sein?
  • Die Versorgungssicherheit in Ostdeutschland in Gefahr!? Notwendige Vorkehrungen und gutes Krisenmanagement

5 gute Gründe für die Teilnahme

  • Regionales Konzept, um genau auf Ihre Bedürfnisse einzugehen
  • Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand! Welche Strategien eignen sich für Ihr Unternehmen in der "neuen" Energiewelt?
  • Profitieren Sie von Impulsvorträgen zu Erneuerbaren Energien und deren Integration!
  • Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit – Die zahlreichen und umfangreichen Diskussionsrunden bieten Ihnen dafür Gelegenheit
  • Geballtes Wissen von über 20 Referenten aus Ihrer Region

Vertreter von Kommunen zahlen nur € 199,–!


Mit Beiträgen u. a. von

  • Hanno Balzer,
    Vattenfall Europe Wärme
  • Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht,
    VNG
  • Joachim Dude,
    E.ON Avacon Wärme
  • Carl-Ernst Giesting,
    enviaM
  • Volker Gustedt, Berliner Energieagentur
  • Klemens Gutmann,
    regiocom
  • Christophe Hug,
    Tilia Umwelt
  • Kurt Jankowski-Tepe, Ingenieurbüro Jankowski-Tepe
  • Dr. Alfred Kruse,
    Stadtwerke Burg
  • Dr. Dietmar Laß,
    ZukunftsAgentur Brandenburg
  • Prof. Dr. Norbert Menke,
    Durion
  • Sven Morlok, Sächsicher Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Dr. Thomas Pilgram,
    Clean Energy Sourcing
  • Rüdiger Pötter,
    Pöyry Deutschland
  • Thomas Prauße,
    Stadtwerke Leipzig
  • Olaf Pritsch,
    Pöyry Deutschland
  • Andreas Prohl,
    GASAG Berliner Gaswerke
  • Annett Rötschke,
    WSB Neue Energien
  • Gunther Scheibner, 50Hertz
  • Jochen Staschewski,
    Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
  • Margarete von Oppen,
    Geiser & von Oppen Rechtsanwälte
  • Dr. Tamara Zieschang,
    Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt
  • Reiner Zieschank,
    DREWAG Stadtwerke Dresden

Wen treffen Sie auf dieser Konferenz?

Vertreter von Städten, Gemeinden und Kreisen, insbesondere

  • Oberbürgermeister und Bürgermeister
  • Landräte
  • Stadtdirektoren, Kämmerer, Dezernenten, Amtsleiter

Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung/Direktoren sowie (leitende) Mitarbeiter von

  • Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen
  • Energieintensiven Unternehmen
  • Gasversorgungsunternehmen
  • Energiedienstleistungsunternehmen
  • Anlagenbetreibern und -projektierern
  • Unternehmen der Immobilienwirtschaft/Bau- und Wohnungsbaugesellschaften
  • Dämmstoff-, Fenster- und Heizungsindustrie

sowie

  • Verbände und Organisationen der Energiewirtschaft
  • Banken/Investoren
  • Energieexperten aus Parteien

außerdem interessierte Rechts- und Unternehmensberatungen sowie Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit dem Fokus Energiewirtschaft