Reisekostenrecht 2014 und § 37b EStG

EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 16. und 17. September 2013 in Köln stattgefunden!

Referenten

Stephanie Czekala, LL.M., KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stephanie Czekala, LL.M, ist als Rechtsanwältin und Steuerberaterin bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am Standort Düsseldorf tätig. Als Senior Managerin im Bereich Lohnsteuer Services berät sie internationale Konzerne sowie Unternehmen des Mittelstandes im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung. Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Unterstützung von Unternehmen bei der Erstellung lohnsteuerlich relevanter Unternehmensrichtlinien sowie die Beratung im Rahmen von Außenprüfungen.

Peter Galdia, VW Financial Services
Peter Galdia leitet seit April 2011 das Fachreferat "Sachzuwen dungen, Geldwerte Vorteile, Pauschale Versteuerung" der VW Financial Services. Er koordiniert die strukturierte Erfassung, Auswertung und Verarbeitung der gemeldeten Sachzuwendungen und zudem alle Verarbeitungen der Sachverhalte, die zu "Lohn eines Dritten" führen. Weiterhin erstellt er das Kommunikationskonzept und verantwortet die Steuerung der Prozesse in den FS-Teilkonzerngesellschaften. Er ist der zentrale Ansprechpartner für alle Schnittstellenbereiche z. B. Personalwesen, Produktentwick lung, Compliance, Revision und Volkswagen-Konzernunter nehmen.

Dr. Stefan Middendorf, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Dr. Stefan Middendorf ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner von KPMG Law. Dort leitet er bundesweit die Practice Group Arbeitsrecht. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Europäisches Arbeitsrecht am Europa- Kolleg Hamburg. Er berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des Arbeitsrechts. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit gehört die Beratung bei Restrukturierungen, arbeitsrechtlichen Compliance- Projekten sowie in Fragen der betrieblichen und unternehmerischen Mitbestimmung.

RegDir Walter Niermann, Finanzministerium des Landes NRW
Walter Niermann ist als Regierungsdirektor im Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf tätig und arbeitet dort als Lohnsteuerreferent in der Steuerabteilung. Er ist bekannt durch Fachbeiträge auf dem Gebiet des Ertragsteuerrechts mit dem Schwerpunkt Arbeitnehmerbesteuerung.

Martin Reinhold, Siemens AG
Martin Reinhold ist Leiter der Abteilung Operational Taxes in der zentralen Steuerabteilung der Siemens AG. Dazu gehört neben der internationalen Unternehmensbesteuerung u. a. auch die fachliche Zuständigkeit für die Fachgebiete Lohnsteuer, Expatriate Taxation, Altersversorgung sowie die Besteuerung von innovativen Vergütungsformen. Zuvor war er mehrere Jahre in der Finanzverwaltung, der Steuerabteilung der DaimlerChrysler AG und EADS Deutschland GmbH in den Fachgebieten Lohnsteuer und Expatriate Taxation tätig.

Sabine Ziesecke, PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sabine Ziesecke ist Steuerberaterin und Partnerin bei Pricewater houseCoopers AG. Sie leitet den Bereich Human Resource Services am Berliner Standort sowie ein bundesweit agierendes Team von Lohnsteuerexperten. Sabine Ziesecke verfügt über jahrelange Erfahrungen hinsichtlich lohnsteuerrechtlicher Fragestellungen und Gestaltungsmöglichkeiten. Sie veröffentlicht regelmäßig zu entsprechenden Fachthemen und ist in Gremien der Industrie und Wirtschaft präsent.