Management-Kurzstudium in 8 Monaten mit Abschlusszertifikat der Universität Duisburg-Essen

Risikomanagement für Versicherungen

EUROFORUM Management-KurzstudiumStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Bestandteile des Management-Kurzstudiums:

  • 16 detaillierte schriftliche Module plus iPad
  • 4 Präsenztage mit Fachvorträgen, Übungen und Diskussion
  • 2 lernunterstützende Webinare
  • Abschlussprüfung und -arbeit betreut durch die Universität Duisburg-Essen

kompetent – kompakt – karrierefördernd

Begrenzte Teilnehmerzahl

Fachliche Leitung:

Prof. Dr. Antje Mahayni
Lehrstuhl für Versicherungsbetriebslehre und Risikomanagement

Ihre Weiterbildung mit Universitätszertifikat

Im Management-Kurzstudium "Risikomanagement für Versicherungen" vermitteln Ihnen erfahrene Referenten und Praktiker das Rüstzeug für einen Führungsanspruch in der Versicherungsbranche. Als Teilnehmer bilden Sie sich über einen Zeitraum von acht Monaten praxisorientiert, gründlich, interaktiv und multimedial zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren weiter. Die fachliche Leiterin, Prof. Dr. Antje Mahayni, begleitet Sie durch das gesamte Studienprogramm und die Abschlussprüfung.

  • In 16 schriftlichen Modulen (à 50 bis 100 Seiten) erarbeiten Sie sich fundiertes und didaktisch aufbereitetes Fachwissen. Sie erhalten die Module gebunden sowie auf CD-ROM inklusive iPad.
  • An 4 Veranstaltungstagen treffen Sie die fachliche Leiterin, Referenten und andere Teilnehmer zu Fachvorträgen, Übungen, Diskussionsrunden und Networking.
  • In 2 Webinaren (interaktive Online-Seminare) steht Ihnen die fachliche Leiterin bei Fragen zu Inhalten, Organisation und Lernmethoden zur Verfügung.
  • Nach bestandener Prüfung bestehend aus Abschlussprüfung und -arbeit erhalten Sie ein aussagekräftiges und karriereförderndes Universitätszertifikat.

Anerkannt
Dies ist eine von der Deutschen Aktuarvereinigung anerkannte Weiterbildungsmaßnahme.

12 gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • 22 Referenten und Autoren vermitteln exklusives Expertenwissen vor dem Hintergrund langjähriger Branchenerfahrung und wissenschaftlicher Erkenntnisse.
  • Die Kombination von schriftlichen Modulen, Präsenztagen und Webinaren bietet Ihnen eine flexible Form der Weiterbildung und garantiert die Vereinbarkeit mit Ihrem Berufsalltag.
  • Durch das Studium der 16 detaillierten schriftlichen Module erarbeiten Sie sich profunde Kenntnisse zum Risikomanagement für Versicherungen.
  • Die schriftlichen Unterlagen dienen Ihnen zur Vorbereitung auf die Veranstaltungstage, zur Optimierung laufender Projekte und als langfristiges Nachschlagewerk.
  • An 4 Veranstaltungstagen vertiefen Sie Ihr Praxiswissen in Anwendungsbeispielen und Diskussionen und individualisieren Ihre Weiterbildung.
  • Pro Veranstaltungstag sind die fachliche Leiterin und weitere Referenten vor Ort und Ansprechpartner für Ihre Fachfragen.
  • Im Rahmen Ihres 8-monatigen Kurzstudiums erweitern Sie Ihr Netzwerk mit Teilnehmern, Referenten und Autoren entscheidend.
  • In 2 Webinaren können Sie Ihre ganz persönlichen Fragen zu den Inhalten der Themenblöcke sowie zur Prüfung klären, ohne Reisezeiten oder -kosten zu investieren.
  • Das Thema Ihrer Abschlussarbeit legen Sie in Absprache mit der fachlichen Leiterin selbst fest. Jede Abschlussarbeit wird von einem Lehrstuhlmitarbeiter betreut.
  • Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein aussagekräftiges Universitätszertifikat. Damit erweitern Sie Ihre Kompetenzen nachweislich.
  • Die DAV rechnet die Teilnahme an diesem Kurzstudium als formale Weiterbildung für Aktuare an.
  • Als Teilnehmer am Management-Kurzstudium erhalten Sie ein iPad 4.
  • Alle schriftlichen Unterlagen erhalten Sie sowohl gedruckt als auch digital.

Inklusive
Digitale Textversionen plus iPad

Die Zielgruppe

Wir richten uns insbesondere an leitende Mitarbeiter der Bereiche

  • Asset Liability Management
  • Risikocontrolling und -steuerung
  • Mathematik und Aktuariat
  • Betriebswirtschaft und Finanzen
  • Controlling und Planung
  • Kapitalanlage und Portfoliomanagement
  • Recht
  • Produktentwicklung

sowie Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater, die auf Versicherungsunternehmen spezialisiert sind.

Zulassungsvoraussetzungen

Ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium sowie Berufserfahrung im Versicherungsumfeld sind Teilnahmevoraussetzung. Bitte senden Sie unser daher zusammen mit Ihrer Anmeldung einen Kurzlebenslauf, aus dem die Erfüllung dieser Voraussetzungen hervorgeht. Ersatzweise kann eine Zulassung zum Kurzstudium bei mehrjähriger, einschlägiger Tätigkeit in der Versicherungsbranche erfolgen. Bitte legen Sie auch diese bei Ihrer Anmeldung dar.