Schuldscheindarlehen

MARKTLAGE – RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN – NEUESTE ENTWICKLUNGEN EUROFORUM Seminar10. Oktober 2016, Frankfurt am Main

Referenten

Thomas K. W. Schrell, LL.M.,
ist Rechtsanwalt und Partner der Rechtsanwaltssozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek. Sein Beratungsschwerpunkt umfasst Finanzierungsprojekte sowie Restrukturierungstransaktionen ("debt restructuring") insb. in den Bereichen "Corporate Lending", Akquisitionsfinanzierungen, Projekt- und Immobilienfinanzierungen, Export- und Außenhandelsfinanzierungen sowie andere Formen bilateraler und syndizierter Kredite. Er betreut in- und ausländische Banken und sonstige institutionelle Finanzierer bei komplexen Finanzierungs- und Restrukturierungsprojekten und berät strategische Investoren, mittelständische Unternehmen sowie Private Equity Sponsoren bei Finanzierungsthemen. Thomas Schrell ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und tritt regelmäßig als Referent auf Vortragsveranstaltungen auf.


Tobias Weik,
ist Referent Recht im Bereich Corporate Capital Markets bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Dabei ist er für die alleinverantwortliche Strukturierung, Prüfung, Erstellung und Verhandlung von Kapitalmarktprodukten (insbesondere Schuldscheindarlehen und Namensschuldverschreibungen, aber auch Schuldverschreibungen und Eigenkapitalprodukte) für Unternehmenskunden und Begleitung der Transaktion bis zur Platzierung am Markt zuständig. Tobias Weik ist darüber hinaus als freiberuflicher Rechtsanwalt tätig.