EUROFORUM-Konferenz

SMALL SCALE LNG

Gas geben mit LNG im Tank EUROFORUM Konferenz26. und 27. November 2019, Hamburg

Diese Themen bewegen die Transportbranche:

  • Im Spagat zwischen Klimaschutz und ROI: Meinungen aus Politik, maritimer Wirtschaft und Straßengüterverkehr
  • Small Scale LNG praktisch erprobt: Raus aus der Pilotphase, rein ins Geschäftsmodell
  • Löst Bio-LNG das fossile Flüssigerdgas langfristig ab?

Gas geben mit LNG im Tank

Im Spannungsfeld von Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit schauen sich alle Branchen nach Lösungskonzepten um – gerade für die Transportbranche steht vieles auf dem Spiel. Welche alternativen Kraftstoffe kommen in Frage?

Hier kommt (Bio-)LNG (Liquified Natural Gas) ins Spiel: Die maritime Wirtschaft muss sich entsprechend des IMO-Beschlusses bis 2020 vom kostengünstigen Schweröl verabschieden, und die Straßenlogistiker werden durch Dieselfahrverbote im Geschäft eingeschränkt.

Der Vergrünungsdruck durch Politik und Gesellschaft ist nicht zu leugnen. Daher ist es an der Zeit, alternative „grüne Antriebe“ in die gängige Praxis zu überführen.

Die ersten Small Scale LNG-Pioniere können von den gesammelten Erfahrungswerten der letzten Jahre berichten und die Diskussion mit Substanz füllen.

DREI GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

  • Erprobte Praxisbeispiele aus maritimer Wirtschaft und Straßengüterverkehr
  • Branchenspezifische Fokus-Stationen für einen optimalen Fachaustausch
  • Synergien & Kooperationen zwischen Energiewirtschaft, Reedereien und Straßenlogistik für einen maximalen Wissensvorsprung nutzen

Mehr Informationen zu der Thematik finden Sie im Internet unter: www.euroforum.de/news/LNG


www.twitter.com/energie_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news